TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2014, 18:20   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.10.2014
Beiträge: 3

V8200T5 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Hallo,

wenn mir jemand zu folgendem Win7 SP1 Problem einen Tipp geben könnte, wäre ich wirklich sehr dankbar, denn nach einem Wochenende Problemsuche bin ich mit meinem "Computer-Latein" komplett am Ende.

Versuch 1: Nachdem der gemeinsam genutzte "Familien PC" mal wieder mit allen möglichen Toolbars und Crapware jeder Art verseucht war, habe ich das System neu aufgesetzt und nach der Formatierung der Festplatte Windows 7 neu installiert. Nach der Neuinstallation habe ich mich über den per USB angeschlossenen AVM FRITZ!WLAN Stick N v2 mit der FRITZ!Box verbunden und angefangen die verfügbaren Windows Updates zu laden sowie Firefox, etc. installiert. Nach Installation des Service Packs 1 konnte der PC jedoch keine Verbindung mehr zum WLAN herstellen, weil abwechselnd angezeigt wird "Es sind keine Verbindungen verfügbar" und dann doch wieder WLAN Netzwerke in der Liste auftauchen. Diese Statuswechsel erfolgen ununterbrochen ungefähr im 10 Sekunden-Takt. Anfangs dachte ich, es liegt am AVM FRITZ!WLAN Stick, aber es scheint auch ein USB-Problem zu sein, weil das Gerät auch im Gerätemanager verschwindet und dann wieder neu auftaucht.

Versuch 2: Da ich mir das Problem nicht erklären konnte, habe ich das System anschließend nochmals neu formatiert und gleich Windows 7 SP1 von einem aktuellen Microsoft ISO installiert. Nach der Neuinstallation das gleiche Spiel: Der AVM FRITZ!WLAN Stick wird erst erkannt und verliert dann gleich wieder die Verbindung.

Ich bin echt ratlos, weil es ohne SP1 problemlos funktioniert hat. Eine Suche zu "Windows 7 SP1 USB Probleme" brachte mich dann auf folgenden Patch für Windows 7 KB2529073 (http://www.microsoft.com/de-de/downl....aspx?id=20756) der eine fehlerhafte Installation des USB-Treibers beim Installieren des Service Packs beheben soll. Daran scheint es aber auch nicht zu liegen, denn das Problem besteht weiterhin...

In unzähligen Foreneinträgen zu "avm wlan stick verbindung bricht ab", "fritz wlan stick verbindung bricht ab", "avm wlan stick verliert verbindung" usw. usw. haben einige Nutzer beschrieben, dass es bei ihnen zum Beispiel an der Energieverwaltung für USB lag (Computer kann Gerät ausschalten um Energie zu sparen)... Das habe ich natürlich jetzt auch gleich ausprobiert, hat aber leider nicht geholfen!

Geändert von V8200T5 (20.10.2014 um 18:30 Uhr) Grund: Rechtschreibung
V8200T5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2014, 18:47   #2 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.434

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

N'Abend.

Ich tät' ja nach ner Neu-Installation erstmal die Chipsatz-Treiber und was sonst noch zum Mainboard gehört installieren, bevor ich irgendwelche USB-Geräte anstecke - in deinem Fall also wohl eher _vor!_ der Neu-Installation die ganzen Treiber von einem Gerät mit Internet-Zugang herunterladen, per USB-Stick auf den neu installierten Rechner bringen und installieren.

Erst danach (etliche Reboots, möcht' ich wetten) den WLAN-Stick anstecken und Updates installieren. Alternativ den Rechner per Kabel an den Router, das spart den Umweg über den zweiten Rechner/USB-Stick.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
V8200T5 (22.10.2014)
Alt 20.10.2014, 20:18   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.10.2014
Beiträge: 3

V8200T5 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Das mit den Mainboard und Chipsatz Treibern stimmt natürlich vollkommen, es ist nur sehr komisch, wenn alles problemlos funktioniert hat und dann nach einem Windows Update plötzlich überhaupt nichts mehr geht.

Ich habe schon überlegt, ob ich den Rechner noch ein drittes Mal formatiere und nochmal probiere alle Treiber ohne den USB-Stick strikt der Reihe nach zu installieren, aber ich glaube in dem Fall lege ich dann jetzt doch einfach ein Kabel, falls sich keine Lösung mehr findet. Mir ist eingefallen, dass ich vor 1/1/2 Jahren schon mal das gleiche Problem hatte und deswegen bei dem Rechner extra das Mainboard gewechselt habe. Mit dem alten Mainboard hatte sich der Stick zwar erst ca. 10 Minuten nach dem Hochfahren verabschiedet und ich habe dann extra die v2 Version AVM FRITZ!WLAN Stick gekauft, aber irgendwie scheint da generell der Wurm drin zu sein. Für das Geld und den Aufwand hätte ich wahrscheinlich lieber ne neue Discounter-Kiste hinstellen sollen...
V8200T5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2014, 23:03   #4 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.945

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Falls alle Stricke reissen wäre evtl. ein WLAN Adapter in Form einer Addonkarte eine Lösung.

Wie z.B. : Gigabyte GC-WB867D-I, PCIe x1 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
V8200T5 (22.10.2014)
Alt 21.10.2014, 05:19   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.319

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Ich nehme mal an, dass Du schon mehrere USB Ports versucht hast? Öfters ist nämlich neben dem eigentlich Chipsatz USB- noch ein alternativer USB- Controller verbaut.

Welchen Treiber nimmst Du für den AVM Stick? Den von AVM Direkt - oder nen Windows eigenen, oder ganz was anderes?

Sind im Log (Ereignisanzeige) vom Windows irgendwelche Fehler dazu zu finden?
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
V8200T5 (22.10.2014)
Alt 21.10.2014, 16:03   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 744

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Hallo,

ergänzend zu Exit's Ausführungen möchte ich darauf hinweisen, dass manche Front-USB Ports nicht immer gut funktionieren bzw. manchmal auch zu wenig Power/Leistung haben. Also bitte möglichst den AVM-Stick hinten am PC einstecken.

Ich würde den PC auch (wie von Dir selbst schon geschrieben) erstmal direkt per Kabel an den Router hängen & neu installieren. Ist immer noch die stabilste Methode.

Alternativen könnten aber auch WLAN-zu-LAN Adapter sein:
z.B. der Netgear WNCE2001-100PES ... sein Nachfolger ...
oder der Fritz-WLan-Repeater 300e.

Grüße, MiMo
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 16GB DDR4 @3200 CL14 +++ MSI RX 5700 XT 8GB +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Tweak-IT (22.10.2014), V8200T5 (22.10.2014)
Alt 22.10.2014, 17:33   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.10.2014
Beiträge: 3

V8200T5 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Vielen Dank für die zahlreichen Hinweise und Vorschläge! Inzwischen habe ich den Computer doch noch ein drittes Mal formatiert und mich bei der Installation aller Treiber strikt an die empfohlene Reihenfolge gehalten (beginnend mit Chipsatz und Grafik, WLAN/LAN, dann Sound, etc. und erst zum Schluss den Treiber für den Stick). Leider wieder ohne Erfolg.

Zitat:
Falls alle Stricke reissen wäre evtl. ein WLAN Adapter in Form einer Addonkarte eine Lösung.
Klingt nach einer guten Idee, da ich annehme, dass das zuverlässiger als eine USB-Lösung ist.

Zitat:
Welchen Treiber nimmst Du für den AVM Stick? Den von AVM Direkt - oder nen Windows eigenen, oder ganz was anderes?
Windows scheint keine Treiber für den FRITZ!WLAN Stick an Bord zu haben, ohne Installation der Treiber von AVM tut sich gar nichts und der Stick wird nur als reiner USB-Stick erkannt. Ich habe die AVM-Treiber nun schon mehrmals installiert und wieder komplett deinstalliert, nur im Gerätemanager manuell von der .inf Datei installiert, usw. aber es hat alles nichts geholfen.

Code:
Sind im Log (Ereignisanzeige) vom Windows irgendwelche Fehler dazu zu finden?
Auf den ersten Blick konnte ich nichts zu AVM, FRITZ!WLAN Stick oder WLAN finden, aber die Ereignisanzeige sieht für mich auch sehr unübersichtlich aus. Gibt es irgendeine Kategorie die ich besonders beachten sollte?

Code:
Ich nehme mal an, dass Du schon mehrere USB Ports versucht hast?
Öfters ist nämlich neben dem eigentlich Chipsatz USB- noch ein alternativer USB-Controller verbaut.
Das Mainboard hat nur 4 direkte USB Steckplätze (alle hinten), aber ein Wechsel brachte leider auch nichts.

Code:
Alternativen könnten aber auch WLAN-zu-LAN Adapter sein:
z.B. der Netgear WNCE2001-100PES ... sein Nachfolger ...
Diese WLAN-zu-LAN Adapter sind ja spitze, ist wahrscheinlich sogar nützlicher als Addonkarte und mit Kabel sollte es ja keine Probleme geben.
V8200T5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2014, 19:14   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 744

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Zitat:
Diese WLAN-zu-LAN Adapter sind ja spitze, ist wahrscheinlich sogar nützlicher als Addonkarte und mit Kabel sollte es ja keine Probleme geben.
Hallo,

ja, die Dinger sind eine gute Erfindung ... und mit einem LAN-Switch auch noch für mehrere Endgeräte gleichzeitig nutzbar.

Allerdings ist ein guter WLAN-Empfang (freier Kanal, hohe Datenrate, stabile Verbindung) Voraussetzung dafür.


Eine letzte Alternative wäre evtl. auch dLAN/PowerLAN (also übers Stromnetz). Diese sollte aber für besten Empfang direkt an eine Stromdose in der Wand gesteckt sein. Auch gibt es keine Sicherheit für gute Verbindung, da dies abhängig von der Verkabelung (auch den Phasen) des Sicherungskastens/der Elektrik ist.


Vlt. ist der AVM-WLAN-Stick von Dir einfach inkompatibel mit dem Onboard-USB-Chipsatz. Sowas kann auch schonmal vorkommen ...


Der Erstgenannte WLAN-zu-LAN Adapter ist übrigens schon viele Jahre alt & vlt. nicht mehr so leistungsstark wie neuere Produkte. Es war ja auch ein teurerer Nachfolger auf dessen Link zu finden.

Die Entscheidungsgewalt oder ähm "Qual-der-Wahl" hast Du natürlich.

Grüße, MiMo

P.S.
Hier ist ein Beitrag aus dem Windows-Hilfe-Forum mit einer möglichen Lösungsanleitung:
Zitat:
Installation in Windows 7 / Vista x64 Edition
1. Windows erkennt den FRITZ!WLAN USB Stick automatisch. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.
2. Wählen Sie im Dialog "Automatische Wiedergabe" die Option "AVM FRITZ!WLAN USB Stick Installation" ausführen.
3. Anschließend klicken Sie im Dialog "Benutzerkontensteuerung" auf "Fortsetzen".
4. Wählen Sie im Fenster "Neue Hardware gefunden" die Option "Treibersoftware suchen und installieren (empfohlen)".
Falls der Programmkompatibilitätsassistent meldet, dass das Programm eventuell nicht richtig installiert wurde, klicken Sie "Das Programm wurde richtig installiert." oder "Abbrechen".
5. Anschließend klicken Sie im Dialog "Benutzerkontensteuerung" auf "Fortsetzen".
6. Wählen Sie im Dialog "Neue Hardware gefunden" den Punkt "Der Datenträger ist nicht verfügbar. Andere Optionen anzeigen".
7. Wählen Sie anschließend "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen (erweitert)" und geben Sie mit Hilfe der Schaltfläche "Durchsuchen..." den Ordner mit den Treiberdateien auf Ihrer Festplatte oder auf der FRITZ!WLAN USB Stick-CD an.
Achtung: Nach dem Ausführen eines heruntergeladenen Treiberupdates befindet sich das entpackte Archiv auf Ihrer Systemfestplatte im Ordner "\Programme (x86)\AVM_update".
8. Klicken Sie auf "Weiter", um die Treibersoftware zu installieren.
9. Schließen Sie die Installation mit einem Klick auf die Schaltfläche "Schließen" ab.

Die Treiberinstallation ist damit abgeschlossen. Direkt im Anschluss wird das Steuerungsprogramm FRITZ!WLAN installiert.

Geändert von MiesMosel (22.10.2014 um 19:46 Uhr)
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
V8200T5 (22.10.2014)
Alt 22.10.2014, 21:47   #9 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.945

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 7 SP1 verursacht USB Probleme z.B. mit AVM WLAN Stick

Also mit DLAN/Powerline hab ich gute Erfahrungen gemacht ich hab seit Jahren Devolo Adapter laufen für mein komplettes Netzwerk was sich über zwei Stockwerke erstreckt.
(Haus ist relativ modern BJ 90)
Das war die Flucht nach vorne den WLAN technisch war nichts mehr zu machen nur Störungen und zuviele Netze in Reichweite.

Ein Starterset mit 2 Adaptern gibts für schmale 25€~ z.B. diese hier:

ZyXEL PLA4201 Kit Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
V8200T5 (22.10.2014)
Antwort

Stichworte
avm, probleme, sp1, stick, usb, verursacht, windows, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit WLAN Stick phildafuq Netzwerk 5 08.08.2013 11:29
WLAN-Karte oder WLAN-Stick Mystique Netzwerk 4 01.08.2011 09:56
WLAN Stick für Windows 7 Sirius1989 Netzwerk 4 23.11.2009 08:07
Probleme mit Fritz WLAN Stick (Filesharing/FTP/booten) Tweak-IT Netzwerk 3 27.11.2006 16:10
Probleme mit Belkin WLAN Router und WLAN PCMCIA NIC Gast Netzwerk 2 28.08.2004 18:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved