TweakPC



Was ist neu am Athlon XP?

/Hardware/CPUs

Einleitung

Worum geht es hier?

AMD hat jngst seinen neuen Sprssling auf die Welt losgelassen, welcher den Namen Athlon XP trgt. Der Name XP steht allerdings nicht (wie viele vermuten) fr Experience (bei Windows XP ist das nmlich der Fall), sondern fr eXtra Performance.

Die hnlichkeit ist natrlich gewollt, dem Anwender soll verdeutlicht werden, dass das Gespann Windows XP und Athlon XP hchste Performance verspricht, siehe untenstehendes Werbebild von AMD. Microsoft und AMD arbeiten bei den XPs sogar marketingtechnisch zusammen.

AMD Athlon XP Werbebild

Aber zurck zum Athlon XP. Wir mchten Ihnen in diesem kleinen Artikel die Neurungen aufzeigen, die dieser Prozessor mit sich bringt und auch ein paar Worte zum Thema Overclocking verlieren, denn gerade das ist beim Athlon XP beraus interessant.

Performance Rating

Was genau ist das?

Die meisten von Ihnen werden es schon wissen, AMD hat mit dem Athlon XP auch das "Performance Rating" wieder eingefhrt. Da AMD den hohen Taktraten von Intel nicht mehr gewachsen zu sein scheint, musste sich AMD etwas einfallen lassen. Warum? Nun, beide Kontrahenten verdienen ihr Geld nicht hauptschlich dadurch, dass ein Kufer in einen Laden geht und eine CPU erwirbt. Die vielen Komplettrechner, die bekannte Elektronik-Mrkte unter die Leute bringen, machen viel mehr aus. Der typische Kunde kauft aber, getreu dem Motto "Ich bin doch nicht bld", lieber das 2 GHz-Modell als das mit "nur" 1,4 GHz - und greift damit zum Intel-System. Es mussten also, einfach gesagt,  hhere Zahlen auf die Rechner.

Genau das macht AMD nun mit dem Performance Rating. Statt der tatschlichen Taktfrequenz wird die Frequenz angegeben,  mit der ein Pentium oder lterer Athlon Prozessor getaktet sein msste, um dieselbe Leistung zu erzielen. Um Verwirrung zu vermeiden, hat AMD das PR quasi gekennzeichnet: Ob es sich um das "Performance Rating" handelt, sieht man nmlich an einem "+" nach der MHz-Angabe. Ein Athlon XP 1500+ ist also nicht mit 1.500 MHz getaktet, hierbei handelt es sich im das PR-Rating (deswegen das + hinter der Zahl), reell luft diese CPU mit 1,33 GHz.

Neu ist dieses Konzept brigens nicht, denn schon frher wurde dieses System eingesetzt. Damals wurde der Kunde allerdings nicht aufgeklrt und so stiftete das P-Rating damals mehr rger und Verwirrung, als es nutzen brachte.

Nchste Seite: Vernderungen    
 

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.