TweakPC



Silent PC - Komponenten für einen leisen PC (7/9)

Datenträger (Festplatte, SSD, DVD)

Tatsächlich ist in einem leisen Rechner die Festplatte eine der größten Lärmquellen. Es gibt aber inzwischen ?grüne? Modelle, die weniger Strom verbrauchen und auch weniger warm werden. Da sie in der Regel auch die Umdrehungszahl anpassen, sind sie auch etwas leiser als andere Platten. Empfehlenswert sind hier die Platten der Western Digital Caviar Green Serie, die es inzwischen mit bis zu 2 GByte Kapazität gibt. Platzmangel ist also auch in einem Silent PC kein Thema mehr. Angenehm ist auch, dass bei diesen Platten das "knattern" beim Zugriff eher einem "knistern" gleicht. Das ist nicht viel leiser, wird aber als leiser empfunden.

Western Digital Caviar Green HDD

Wer die Festplatte lieber fast gar nicht hören möchte, für den gibt es Festplatten-Entkoppler oder HDD-Silencer. Wir haben in einem HDD Silencer Test drei verschiedene Modelle vorgestellt, welche die Festplattengeräusche gut in den Griff kriegen. In unserem Silent PC kommt der Silentmaxx HD-Silencer zum Einsatz, aber man wird sicher auch mit einer anderen Wahl glücklich. Nutzt man den Cooler Master Stacker 830, dann ist der Festplattenkäfig sowieso schon entkoppelt.

 

Silentmaxx HD-Silencer

In unserem Fall wird die Festplatte nur als weiterer Datenträger verwendet, nicht aber als Systemplatte. Das Betriebssystem und die wichtigsten Programme befinden sich auf einer SSD. Der Vorteil von einer SSD ist für einen Silent PC zunächst einmal der absolut lautlose Betrieb und die extrem geringe Wärmeentwicklung. Dass die Performance jede Festplatte in den Schatten stellt, wird dann als positiver Nebeneffekt gerne in Kauf genommen. Sehr empfehlenswert ist die OCZ Vertex SSD. Wie groß die Kapazität sein muss, hängt von den Programmen ab, die man häufig nutzt und auf der SSD installieren möchte. Mit 60 GB sollte man aber locker hinkommen.

Wer eine SSD als Systemplatte nutzt, für den kommt unter Umständen auch eine 2,5 Zoll HDD als weiterer Datenträger in Frage. Diese gibt es inzwischen mit bis zu 1 GB, sie benötigen nur wenig Strom und sind leiser als ihre 3,5 Zoll Kollegen. Sie sind meistens auch langsamer, was aber nicht so ins Gewicht fällt, wenn die häufig benötigten Programme auf der SSD installiert sind.

OCZ Vertex SSD

CD- oder DVD-Laufwerke sind natürlich nur dann laut, wenn man sie nutzt. Ansonsten fristen sie ein unhörbares Dasein. Entsprechend ist die Wahl für einen Silent PC nicht so immens wichtig, es sei denn er soll im Wohnzimmer als HTPC fungieren. Wir haben gute Erfahrungen mit dem Lite-On LH-201A1L gemacht, das über eine Schwingungsdämpfung verfügt. Es bleibt deutlich hörbar im Betrieb, aber in einem angenehmeren Frequenzbereich.

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.