TweakPC



Lian Li PC-7FW - neuer High Quality Miditower im Test (5/5)

Fazit

Gehobene Lian Li Qualität zum medium Preis

Mit dem PC-7FW bietet Lian Li ein hochqualitatives Gehäuse, welches dem Hersteller alle Ehre macht. Die Materialqualität, Verarbeitung und gesamte Optik ist mal wieder vom Allerfeinsten und sollte auch anspruchsvolle Nutzer mehr als zufrieden stellen. Ein absoluter Hingucker ist natürlich das sehr große Fenster, welches sich gerade durch seinen Facettenschliff aus der Masse abhebt.

Dass der Hersteller nachgedacht hat, merkt man an vielen kleinen Details. Das fängt bei der Vibrationshemmenden Lagerung der Festplatten an, geht mit der rückseitigen und damit versteckten Verkabelung weiter und setzt sich bei der Lagerung des Netzteils fort.

Man sollte aber auch bedenken, dass Lian Li bei Innovationen immer etwas zurückhaltend ist. Somit setzt man weiterhin größtenteils auf die Schraubmontage, wo andere Hersteller schon längst zu einfacher zu montierenden Klick und Einrastsysteme gewechselt sind. Schlecht ist dies natürlich nicht, doch Nutzer, die Ihr System doch häufiger umbauen, wissen gerade diese Systeme sehr zu schätzen.

Weiterhin bietet Lian Li durchaus hotplug fähige SATA Festplattenrahmen, in die man die Festplatten nur noch einschieben muss, doch diese kommen beim PC-7F(W) leider nicht zum Einsatz. Aufgrund des für Lian Li Verhältnisse niedrigen Preises ist dieser Umstand aber zu verschmerzen.

Alles in allem, findet der geneigte Käufer im Lian Li PC-7FW ein Gehäuse für gehobene Ansprüche in Qualität und Ästhetik. Die vielen kleinen Details, die hohe Materialgüte sowie dessen Verarbeitung unterstreichen dessen Wertigkeit zusätzlich, sodass wir jedem Interessenten nur empfehlen können, sich das Gehäuse mal genauer anzuschauen.

Zu bekommen ist das Lian Li PC-7FW bei Caseking.de für etwa 100 ohne und 110 Euro mit Seitenfenster.

Positiv:

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Hochwertige Materialien
  • Hochwertige Lüfter (sehr leise)
  • Gehäusedeckel demontierbar
    vereinfacht die Montage (vor allem bei großen CPU - Kühlern)
  • Verdeckte Verkabelung
  • Hochwertiges Fenster

Negativ:

  • Kein eSATA im IO-Panel
  • Reset Taster sehr klein

 

14.4.09 / ap

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.