TweakPC



Streacom FC8 Fanless Chassis im Test

Streacom FC8 Fanless Chassis im Test

Nachdem wir uns in letzer Zeit mit APUs mit 65 Watt TDP von AMD und dazu passenden Mini-ITX Mainboards auseinandergesetzt haben, so fehlt für das vollumfängliche Bild natürlich noch ein passendes Gehäuse, dem man ein solches System unterbringen kann.

Hierfür drängt sich das FC8 von Streacom geradezu auf: Es hat den passenden Mini-ITX Formfaktor, eine Multimedia-Fernbedienung ist (als optionales Zubehör) samt Empfänger ist perfekt integrierbar und das FC8 kühlt ist vor allem komplett passiv. Dabei soll es die Kühlung mit Prozessoren bis zu 65 Watt TDP aufnehmen können, trifft damit also genau unsere Anforderungen.

Das FC8 Gehäuse von Streacom ist aus massivem, gebürstetem Aluminium gefertigt, in unserem Fall ist es schwarz lackiert. Von außen ist es optisch symmetrisch aufgebaut, wobei sich an der rechten Seite Kühllamellen aufreihen, welche für den Wärmetausch der passiven Prozessorkühlung benötigt werden.

Streacom FC8

Sowohl in die Ober- als auch die Unterseite des nur 240 x 250 x 100 (B x T x H) Millimeter kleinen FC8 sind Lüftungsschlitze gestanzt, durch die angestaute Wärme im aus dem Gehäuseinneren - etwa von Spannungswandlern, Chipsatz, Festplatte(n) oder DVD-Laufwerk in die Umwelt entfleuchen kann. Auch die Gehäusefront ist dem Designprinzip "edel und schlicht" unterworfen: Zwei Knöpfe für das Anschalten des Systems sowie Auswurf von Medien aus einem DVD- oder Bluray-Laufwerk finden wir dort. Außerdem zwei USB 2.0 Anschlüsse, einen Card-Reader-Slot und das "Fenster" für den optionalen Infrarotempfänger.

Die Verarbeitungsqualität ist äußerlich ersklassig und wertig. Wir haben keine Spalten gefunden, wo sich keine auftun sollen, Kratzer muss man dem Lack mit roher Gewalt zufügen.

Soweit also zum eher unspektakulären Äußerlichen, das uns gut gefällt. Ab hier könnte man sagen beginnt der eigentliche Test. Wie Werden die Kompoinenten im Inneren untergebracht? Und kann die Passivkühlung es tatsächlich mit 65 Watt TDP Prozessoren aufnehmen? Fragen, die wir auf den folgenden Seiten beantworten.

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.