TweakPC



Leadtek Winfast 6600GT THD AGP

/Testberichte/Grafikkarten

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |   

3D Mark 2005

/

Benchmark Infos

Hersteller: Futuremark
Typ: DirectX9.0  Synthetischer Test
Benutze Demo: Fest eingestellt

Beschreibung:  Der 3DMark 2001 ist ein synthetischer Benchmark aus dem Jahr 2004. In Sachen Sachen Grafik ist er aktuellen Spielen wie DOOM3 in etwa gleich zu setzen, setzt aber sehr stark auf Licht- und Partikeleffekte. Neben der reinen Grafikleistung die durch 3Game Tests und spezielle synthetische Tests ermittelt wird, testet der 3DMark 2003 auch noch CPU Leistung durch einen Speziellen Test ohne 3D Beschleunigung.

Kosten: kostenlos (Pro Version $19.95USD)
Download: 3DMark 2005
Gr秤e:
283 MB

Weitere Benchmarks

Halo: Combat Evolved
Unreal Tournament 2003 Flyby
Unreal Tournament 2003 Botmatch
Unreal Tournament 2004
Unreal Tournament 2004 dm-rankin
Unreal Tournament 2004 as-convoy
Unreal Tournament 2004 br-colossus
Tomb Raider: The Angel of Darkness
Far Cry
Doom 3 Ultra High Quality
Half Life 2 C17_02
Half Life 2 C17_12
Half Life 2 Canal_09
Codecreatures Benchmark Pro
3D Mark 2003
3D Mark 2005

Werte von in  

NVIDIA GeForce 6800
nV40 - 350/350 MHz - 256MB
NVIDIA Leadtek Winfast A6600GT THD OC
nV43 - 580/570 MHz - 128MB
NVIDIA Leadtek Winfast A6600GT THD
nV43 - 500/450 MHz - 128MB
NVIDIA GeForce 6800LE
nV40 - 300/350 MHz - 256MB
3621 (100%)
3528 (97%)
2983 (82%)
2569 (71%)
Punkte

Punkte

  

Sortieren nach mit als 100% (Referenz) setzen.

Einfarb-Modus (Getestete Karte rot, Referenz orange, alle anderen grau)
Prozente als Abweichung zur Referenz (100%) anzeigen.
Prozentwerte ausblenden fps Werte ausblenden Benchmarkbeschreibung ausblenden
Kompakt-Modus (Nur Name ohne Beschreibung anzeigen)

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.