TweakPC



be quiet! Dark Rock 4 im Test

Der kompakte Dark Rock

In Zeiten von RGB und immer bunterer Beleuchtung gibt es hier und da, doch noch Hersteller, die mit ihren Produkten als Fels in der Brandung agieren und nicht auf den RGB-Zug aufgesprungen sind. Sie orientieren sich an dezentem und schlichtem Design und stellen neben der Optik die technischen Eigenschaften in den Vordergrund. Zu diesen Hersteller gehört be quiet! bei ihren Kühlprodukten, die nach wie vor edel aber ohne Beleuchtung auskommen. In einem ausführlichen Test des Dark Rock Pro 4 haben wir uns den großen Bruder des Dark Rock 4 bereits angesehen.

Für wen die Kühlleistung des großen Dark Rock Pro 4 zu viel des Guten ist, oder vielleicht auch der Preis zu hoch, für den springt der Dark Rock 4 ein. Dieser setzt auf einen einzelnen Kühlturm in Kombination mit einem 135-mm-Lüfter. Weiterhin setzt man bei der vierten Revision des beliebten Kühlers auf eine vereinfachte Montage und eine dunklere Lackierung, die die Wärme besser leiten soll

Bei der Wahl der Lüfter bleibt man sich treu und setzt auf einen 135-mm-Lüfter aus der eigenen Silent-Wings-Serie. Der Fokus liegt außerdem auf einem noch leiseren Betrieb als beim direkten Vorgänger.

Hört sich alles schon sehr vielversprechenden an, doch kann der Dark Rock 4 von be quiet! für ca. 55 Euro überzeugen? Schauen wir es uns an.

Lieferumfang

Geliefert wird der Dark Rock 4 in einer dunkel gehaltenen Kartonage. Darin enthalten ist neben dem Kühler, der mit einem 135-mm-Silent-Wings-Lüfter bestückt ist, sämtliches Montagezubehör für alle gängigen Sockel. Weiterhin sind eine kurze und sehr gut bebilderte Anleitung auf sechs verschiedenen Sprachen, eine Tube Wärmeleitpaste sowie eine Paar zweite Lüfterklammern dabei. Optional kann also ein zweiter Lüfter am Kühlkörper fixiert werden, dieser muss jedoch separat erworben werden. Zudem gibt es auch wieder den schicken be quiet! Schraubendreher.

Technische Daten

Spezifikationen des Kühlers

  • AMD AM4/AM3/FM2/FM1 socket
  • INTEL LGA775,115x/2011-3/2066/1366 socket
  • Abmessungen 159.4 x 136 x 96.3 mm
  • Verlustleistung 200W TDP
  • Gewicht 920 g (inkl. Lüfter)
  • 6 Heatpipes, 6 mm
  • Fins Aluminium
  • Bodenplatte Kupfer Massiv

Spezifikationen des Lüfters

  • Abmessungen 135 x 135 x 22 mm
  • Betriebsspannung 12
  • Lager: FD-Lager
  • Drehzahl 500 - 1,400 RPM (PWM)
  • Stecker 4-Pin
Inhaltsverzeichnis:

Übersicht der Benchmarks in diesem Artikel:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.