TweakPC


ABIT Fatal1ty AN8 SLI

/Testberichte/Mainboards

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |   

BIOS Features & Overclocking

Welche Einstellungen erlaubt das BIOS?

BIOS und Overclocking, das sind ganz klar wieder die Stärken des Fatal1ty AN8 SLI, wie man es von ABIT kennt. Mit dem µGuru und dem ABIT Softmenu können sowohl im BIOS als auch unter Windows während des Betriebs Einstellungen zum Übertakten vorgenommen werden. Besonders bei den Voltage-Tweaks bietet das Fatal1ty AN8 SLI wirklich viel. Im Einzelnen:

  • FSB von 200 bis 410 MHz
  • Festsetzen des PCIe Taktes auf 100 bis 145 MHz
  • Core Voltage von 1,4 bis 1,75V in 0.025V Schritten (CPU Spannung)
  • Core Ref. Voltage Offset von -100mV bis +100mV
  • DDR Voltage 2,5 V bis zu 3,55V
  • DDR VTT Voltage  1,25 V bis 1,75 V (VTT termination terminal voltage ~ 1/2 of DDR Voltage)
  • DDR Ref. Voltage Offset von -100mV bis +100mV
  • Northbridge (nForce 4) Voltage von 1,5V bis 1,8V
  • Hypertransport Voltage 1,2V bis 1,35V

Die hohen FSBs in Kombination mit den Voltage-Tweaks, die das Fatal1ty AN8 SLI zur Verfügung stellt, erlauben ein sehr gutes Übertakten von AMD Athlon 64 Prozessoren. Die CPU oder der Speicher werden hier sicherlich eher ein begrenzender Faktor sein, als das Board selbst. FSBs von über 300 MHz sind für das Fatal1ty AN8 SLI kein Problem, allerdings scheint es hier größere Differenzen zwischen einzelnen Exemplaren der Boards zu geben. So findet man Berichte wo bei 310 MHz das Ende erreicht war, andere wiederum haben das Board schon mit 330 MHz betrieben. Letztendlich ist dies aber wenig relevant, denn Spielraum zum Overclocken gibt es in jedem Fall genug.

Schade ist hingegen, dass das ABIT Board in Sachen Cool & Quiet nur die Option ON oder OFF anbietet. Ein weiteres Finetuning dieser nützlichen Option ist leider nicht möglich.

Mit den neuen Boards hat ABIT nun auch so nützliche Features wir das Bootmenu bei ESC in das BIOS eingebunden, die es zuvor bei ABIT noch nicht gab und womit wir ABT schon seit Ewigkeiten in den Ohren lagen. Auch mit Booten von USB Sticks etc. hat das Board keine Probleme.

 

 


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved