TweakPC



Kingmax DDR 466 Hard-core Color Module

/Testberichte/Sonstiges

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   

Kingmax DDR 466 Hard-core Coloured Modules

Jetzts wird auch das RAM bunt

Dass sich immer mehr Computerfreaks dem Hobby widmen ihren Computer zu verschönern ist nichts Neues. Dieser Trend hält auch weiterhin ungebrochen an. Bunte Lichter, Designer-Tower, spezielle Mainboards in speziellen auffälligen Farbkombinationen, alles schon da gewesen und nichts neues mehr. Sollten die Hersteller so langsam alle Möglichkeiten der Verschönerung ausgeschöpft haben ?

Auf keinen Fall! Dass dem nicht so ist, beweist jetzt der Speicherhersteller Kingmax mit seinen neusten Speichermodulen. Sicherlich gibt es schon lange Speichermodule mit schönen Head-Spreadern oder sogar speziellen Aufklebern. Aber was nun von Kingmax kommt, das ist in der Form noch nicht da gewesen und einzigartig und natürlich patent geschützt.

Kingmax hat eine Methode entwickelt, seine selbst gefertigten Speicherchips einzufärben. Ja Sie haben richtig gelesen, es geht hier nicht etwa um die Platine oder irgendwelche Aufsätze wie Head-Sperader oder andere Abdeckungen etc. Nein die alt bekannten, bisher immer schwarzen Speichermodule selbst werden jetzt bunt.

Als erste Samples dieser neuen "Coloured Memory Modules" erreichten uns die neuen Kingmax DDR 466 Hard-core Color Module, die derzeit noch nicht in Deutschland verfügbar sind, es wohl aber sicher bald sein werden.

Die Module sind bisher nur in einer Farbkombination erhältlich, obwohl prinzipiell alle Farben möglich sind. Das Verfahren wird von Kingmax bei den Hauseigenen TinyBGA Modulen angewendet.

Für die "Erstausgabe" der Module hat der Hersteller extra eine Umfrage in Taiwan gestartet, welches die beliebteste und meist gewünschte Farbkombination ist. Herausgekommen ist dabei ein rot/violett auf einem goldenen Layer. Veilleicht nicht unbedingt die Kombination, die auch in europäischen Ländern favorisiert würde, aber dennoch optisch recht auffällig, wie das folgende Bild beweist.

Kingmax, übrigens einer der Top 5 Speicherhersteller weltweit, bietet bei seinen Modulen eine lebenslange Garantie und eine "safety bandwidth" von 5%. Das heißt Kingmax DDR466 Module erreichen in jedem Fall eine Taktrate von 490 MHz und DDR 500 Module von 525 MHz. Zudem müssen alle Kingmax Module einen speziellen Test durchlaufen, der unter anderem bei 80 Grad Celsius durchgeführt wird und so für 100% Kompatibilität sorgen soll. Dieser Test wird bei Kingmax auf drei Testplattformen von Advantest durchgeführt.

Inhalt: Kingmax DDR 466 Hard-core Color Module

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.