TweakPC



/Testberichte/Sonstiges

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   

Fazit

RAM fr Jedermann?

Bevor wir zu unserem Fazit kommen, mchten wir noch OC-Wear zu Wort kommen lassen. Uns hat interessiert, wieso ein Shop auf die Idee kommt, selber Speicher-Module aus eigenem Hause anzubieten. Hier das Statement von Sven Glaubert (OC-Wear):

"Unsere Intuition einen eigenen Speicher auf den Markt zu bringen, ist, dem Kunden gleichzeitig ein sehr hochwertiges und transparentes Produkt mit einem guten Preis/Leistungsverhltnis anzubieten.

So mancher wird sich sicherlich fragen, warum wir keinen schmucken Heatspreader auf dem Speicher angebracht haben. Dies haben wir absichtlich nicht getan, da der oft publizierte Grundgedanke der besseren Wrmeableitung in der Praxis meist nicht gegeben ist. Meist sind Heatspreader nichts anderes, als Werbebleche auf denen die Hersteller ihren Namen verewigen, oder mit dessen Hilfe versucht wird, die verbauten Speicherchips so lange wie mglich geheim zu halten. Teilweise sind die Heatspreader sogar so mangelhaft angebracht, dass sich die Hitze unter Khlkrpern eher staut als das eine gute Wrmeableitung erreicht wird.

Die von uns gewhlten Standard-Timings von 2-3-3-6 bieten unserer Meinung nach den besten Mittelweg zwischen einer sehr guten Performance und Kompatibilitt auf allen Plattformen. Der Speicher ist gleichermaen fr Athlon XP-, Athlon 64- & Pentium 4-Systeme geeignet. Fr diejenigen, denen die ins SPD programmierten Werte nicht ausreichen sollten, sei gesagt, dass unser Speicher noch jede Menge Leistungsreserven bietet ;)"

Es ist offensichtlich, dass OC-Wear sich mit seinem RAM an Performance-Enthusiasten richtet. Wie unsere Testergebnisse zeigen, geschieht das auch nicht zu Unrecht. Die Module knnen sich mit PC4000/DDR500 Speicher messen, und stehen dabei wirklich verdammt gut dar. Schnellere CL2-Module, jedenfalls als 1GB-Kit, haben wir bisher nicht in die Finger bekommen. Die Aussage von Sven Glaubert, dass die Module noch jede Menge Leistungsreserven bieten, darf man bei 231 MHz (bei den Default-Timings!) also durchaus ernst nehmen.

Wie mssen allerdings zugeben, dass uns die Ergebnisse selbst berrascht haben. Immerhin, und dies soll wirklich keine Kritik sein, stammen die Module von einem Online-Shop und nicht von einem namhaften Hersteller. Kann ein "kleiner" Shop-Besitzer den groen Herstellern wirklich das Frchten lehren? Was die Verkaufszahlen angeht sicherlich nicht, was die Performance der Module angeht, aber offensichtlich schon. Wir haben, eben weil wir skeptisch waren, Tests auch ber 24 Stunden durchgefhrt - das Ergebnis blieb allerdings immer das gleiche. Besser, aber auch teurer und deutlich hher spezifiziert (was das PC Rating angeht, nicht was die Timings angeht), sind eigentlich nur die Module aus dem Hause OCZ.

Nach den Ergebnissen ist das OC-Wear RAM wirklich ein RAM fr jedermann. Wer ber den Multiplier bertakten kann, darf sich auf absolut harte Timings von 2-2-2-6 freuen und das RAM mit maximal 204 MHz betreiben. Freunde der Mischkalkulation beim bertakten stehen mit den schnellen Default-Timings von 2-3-3-6 immer noch satte 231 MHz zur Verfgung und wer es ber den FSB machen muss, kann mit langsamen Timings stolze 276 MHz erreichen, wobei der hohe Takt beim Datendurchsatz die schlechten Timings durchaus auszugleichen vermag.

Einziger Kritikpunkt knnte sein, dass die Module unauffllig daherkommen - aber es muss jeder fr sich entscheiden, ob eine coole Optik auch direkt ein paar Euro mehr Wert sind. Abgesehen davon gibt es auch jede menge Heatspreader separat zu kaufen.

In Summe bedeutet dies, dass die Module ganz knapp an einer glatten 6-Punkte-Benotung vorbei schrammen, aber immer hin noch 5,7 Sterne einheimsen knnen. das gleichen die OC-Wear Module aber mit unserem Overclocking-Award in Gold aus, da sie sowohl fr das bertakten mittels FSB als auch - den Timings sei Dank - fr das Overclocking mittels Multiplier bestens geeignet sind.

[jp]

Inhalt: OC-Wear PC3200 TCCD Series Dual Channel 1024 MB Kit

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.