TweakPC



Corsair K57 RGB Wireless im Test (4/4)

Fazit

Die K57 RGB Wireless von Corsair ist der neuste Spross aus der Gaming-peripherie-Serie von Corsair, die pünktlich zur Gamescom veröffentlicht wurde. Für 99,99 Euro erhalten Rubber-Dome-Fans hier eine schicke und hochwertige Tastatur die sich nicht vor mechanischen Artgenossen verstecken muss, außer man will wirklich mechanische Tasten, aber auch hier hat Corsair einiges im Sortiment.

Die K57 ist vor allem was für Nutzer oder Gamer, die es auch mal Kabellos und etwas Leise krachen lassen wollen, ohne das typische Geklapper mechanischer Keyboards. Es soll ja nicht wenige Gamer geben, die selbst im Schlafzimmer noch zocken, wenn jemand anderes bereits in den tiefen Schlaf gefallen ist. Rubber-taster haben eben den großen Vorteil, dass diese Leiser sind als die mechanischen Verwandten. Doch wie ist das Tippgefühl?

Für eine Rubber-Tastatur ist das Tippgefühl der Corsair K57 RGB Wireless angenehm und auch nach längeren Sessions macht die K57 Spaß. An das Tippgefühl und die Präzision einer mechanisch Tastatur kommt das Modell aber nicht heran, wobei hier der persönliche Geschmack eben immer eine Rolle spielt. Es gibt auch genug PC-User, die mit mechanischen Tastaturen nicht gut zurecht kommen. Absolut überzeugend ist die Wireless-Funktion von Corsair, die auch schon bei den Corsair Mäusen überzeugt hat und keiner Zeit bei uns im Test die Verbindung verloren oder sonstige Probleme wie Lags aufwies.

Die RGB-Beleuchtung ist gleichmäßig und sehr hell und die Farben strahlen förmlich, hier machen die CAPPELIX LEDs einen hervorragenden Job. Besonders gefällt uns, dass die Beleuchtung Corsair typisch den gesamten Untergrund der Tasten beleuchtet.

Abschließend hinterlässt auch die Laufzeit der neuen Corsair K57 RGB Wireless einen durchweg guten Eindruck und am Desktop kann man die Tastatur natürlich auch mit angeschlossenem Kabel nutzen und sie dabei gleichzeitig aufladen. Die Handballenauflage ist griffig und auch an der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen.

Für 99,99 Euro ist die neue K57 RGB Wireless die Tastatur für User und Gamer, die es ohne Kabel mögen, schicke RGB-Effekte wollen und keine mechanischen Taster möchten. Eine der stärken der Tastatur ist sicherlich die universelle Einsatzmöglichkeit für Gamer, als normale Tastatur oder auch als Wireless-Couch-Keyboard für den Multimedia-PC.

Vorteile:

  • Verarbeitung
  • Optik
  • RGB Beleuchtung
  • Gleichmäßige und helle Beleuchtung
  • Gute Haptik
  • Gute Laufzeit
  • Leiser Tastenanschlag

Nachteile:

  • Multimedia-Schalter nicht beleuchtet
  • Keine mechanischen Taster

25.10.18 / rj

Inhaltsverzeichnis:
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.