TweakPC



Service Pack 1 für Windows Vista deutlich später?

Mittwoch, 25. Jul. 2007 18:04 - [jp]

Die Gerüchte um das erste Service Pack für Windows Vista reißen nicht ab. Die neueste Meldung wäre allerdings ein echter Knaller, sollte sie sich bewahrheiten.

Denn laut dem Blog von Valleywag soll das Service Pack 1 für Windows Vista frühestens 2009 erscheinen:

"Microsoft has apparently told executives at one of the world's largest PC makers not to expect a formal release of Windows Vista SP1 -- the first major set of upgrades and bug fixes to its Vista operating system -- until 2009 at the earliest."

Eine derartige Verschiebung hätte weitreichende Folgen. Firmen warten gerne auf das erste Service Pack, bevor sie auf ein neues Windows wechseln. Kommt das SP1 tatsächlich erst 2009, werden diese Firmen (wie beispielsweise Intel) auch erst dann auf Vista wechseln. Zudem wäre dann fraglich, ob der Nachfolger von Vista wirklich 2010 erscheint. Zumindest Firmenkunden dürften es nicht gerne sehen, wenn kurz nach dem Umstieg auf Vista wieder eine neue Windows Version erscheint.

In der gleichen Meldung wird aber erwähnt, dass Microsoft weiterhin plant, noch in diesem Jahr eine Beta des SP1 zu veröffentlichen. Das würde aber mindestens auf ein Release der finalen Version in 2008 hindeuten (Microsoft hat zwischen der Beta eines SP und der finalen Version maximal ein Jahr).
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.