TweakPC



CeBIT 2010: Patriot Memory 10TB SSD-Workstation mit über 8000 MB/s

Donnerstag, 04. Mär. 2010 19:49 - [jp] - Quelle:Pressemitteilung

Patriot Memory hat extra für die CeBIT 2010 eine SSD-Workstation mit 10 TByte und über 150000 IOPS aufgebaut. Projektname "Artemis".

Pressemitteilung von Patriot Memory

Patriot Memory zeigt 10TB SSD-ATX-Workstation mit über 150000 IOPS auf CeBIT 2010

Rotterdam, den 4. März 2010: Unter dem Projektnamen "Artemis" präsentieren die Entwickler von Patriot Memory eine extra für den CeBIT-Stand aufgebaute SSD-Workstation die über eine Gesamtkapazität von 10TB verfügt.

Insgesamt vierzig Torqx-SSD-Laufwerke wurden hierfür in zehn Wechselrahmen (5,25") des Typs Convoy 425 S - mit jeweils vier SATA-II-Einschüben (2,5") - untergebracht. Die Ansteuerung erfolgt über fünf RAID-Controller mit je 8 Ports im RAID-0-Verbund. Die SSD-Workstation "Artemis" von Patriot Memory erreicht mehr als 150000 IOPS und eine Schreibgeschwindigkeit von über 8000 MB/s.

Interessierte Besucher finden den "Artemis"-Rechner am Stand H53 von Patriot Memory in Halle 17. Darüber hinaus zeigt Patriot Memory seine neuesten Produkte rund um die Themen SSD, NAS, USB 3.0 und Flashspeicher.
CeBIT 2010: Patriot Memory 10TB SSD-Workstation mit über 8000 MB/s
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.