TweakPC



Creative präsentiert mobilen MP3-Player

Donnerstag, 25. Jul. 2002 17:13 - [fs]

Creative hat in einer Pressemitteilung einen MP3-Player namens "MuVo" angekündigt. Der kleine, mobile MP3-Player wiegt nur 28 Gramm und bietet mit seinem integrierten 64 MByte Speicher genügend Platz für eine Stunde MP3-Musikgenuss. Ab Ende August wird der "MuVo" für 149 Euro erhältlich sein.

Pressemitteilung Taschenspieler ohne Tricks: MP3-Player MuVo von Creative verblüfft durch Größe und Klangqualität Neuer Digital Audio Player wiegt nur 28 Gramm und verschwindet im Handumdrehen in jeder Hosentasche München, 25. Juli 2002. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“, stellt heute den neuen Winzling seiner Nomad-Familie, den Creative MuVo vor. Mit einem Gewicht von nur 28 Gramm ist der MuVo nicht größer als ein Schlüsselanhänger und verschwindet mühelos in jeder Hosentasche. Wenn es aber um den Klang geht, wird der Kleine ganz groß! Auf 64 MB passen alle Lieblingssongs, die man immer dabei haben muss - eine Stunde MP3- oder satte zwei Stunden WMA-Qualität bei 128kbps Übertragungsrate. Der Creative MuVo, der erstmals die Vorzüge eines USB-Memory mit einem MP3-Spieler kombiniert, ist ab Ende August zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 149,-- im Fachhandel erhältlich. Die Funktionsweise des kleinen Players ist durchdacht und unglaublich einfach. Dabei dient der Winzling nicht nur als Digital Audio Player, sondern auch als externes Speichermedium. Neben Musik-Files lassen sich also auch Fotos, Präsentationen und mehr auf dem MuVo speichern und transportieren.Der MuVo besteht lediglich aus zwei ineinander geschobenen Modulen. Will man zum Beispiel die persönlichen Charts auf dem MuVo speichern, zieht man die beiden Module einfach auseinander. Das Memory-Modul ist mit einem USB-Stecker versehen und kann somit direkt und ohne lästiges Kabel an den PC oder das Notebook angeschlossen werden. Es wird als externes Laufwerk erkannt und per Drag & Drop können Daten problemlos von der Festplatte auf das Memory-Modul überspielt werden. Umständliche Software-Installationen sind nicht notwendig (automatische Erkennung unter Windows® 2000/ME/XP, Treiber für Windows® 98 und 98SE werden mitgeliefert). Nach dem Überspielen von Musik oder Daten werden beide Module ganz einfach wieder zusammengeschoben, die im Lieferumfang enthaltenen Ohrhörer angeschlossen – und dem Genuss feinster Klangqualität steht nichts mehr im Weg. Cooles Design und langes Durchhaltevermögen In dem 75x35x13 mm kleinen MuVo ist eine AAA Batterie untergebracht, die den User bis zu 12 Stunden mit Musik versorgt. Mit seinem modernen Design in Weiß, Silber und Blau ist der MuVo nicht nur was für’s Ohr sondern auch für’s Auge. Aufgrund der soliden und kompakten Bauweise und des chipbasierten Speichers ist der robuste Player ein unerschütterlicher Begleiter auch in holprigen Lebenslagen. In der Hosentasche verstaut bringen ihn auch ambitionierte Jogger nicht aus dem Takt. Sämtliche Funktionstasten sind kinderleicht zu erreichen und der MuVo liefert Musik auf Knopfdruck – im wahrsten Sinne des Wortes. Die LED-Anzeige gibt Auskunft über den aktuellen Betriebsstatus des Gerätes. Aufgrund seiner kompakten und praktischen Bauweise verfügt der Creative MuVo außerdem über einen integrierten Schlüsselanhänger – so ist der kleine Player immer und überall dabei. „Der Creative MuVo wird jeden begeistern, der Musik mag“, versichert Murat Ünol, Marketing Manager Central Europe bei Creative. „Er vereint Benutzerkomfort, erstaunliche Klangqualität und ein ansprechendes Design in einer konkurrenzlosen Größe und minimalem Gewicht. Damit ist er ein idealer und unauffälliger Begleiter für alle, die Musik stets um sich brauchen oder Daten schnell und komplikationslos austauschen wollen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2024 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.