TweakPC



ASRock Z68 Extreme7 Gen 3 - ASRock goes ultra High End

Dienstag, 02. Aug. 2011 01:01 - [rj]

Nachdem ASRock zuletzt schon einige Boards der Oberklasse vorgestellt hat, mach man sich mit dem ASRock Z68 Extreme7 Gen 3 in die absoluten High End Regionen auf.

Vor Kurzem hat ASRock eine komplett neue Serie von Mainboards mit dem Z68 Chipset angekündigt, die ASRock Gen 3 Reihe. Neben den üblichen ASRock Features bieten all diese Mainboards bereits den neuen PCIe 3.0 Standard. Die Mainboards unterstützen bereits die kommende Intel Ivy Bridge CPUs und können mit diesen die volle PCIe 3.0 Geschwindigkeit nutzen.

Gleichzeitig mit der neuen Gen 3 Serie wird ASRock auch ein neues Super Enthusiast Board präsentieren, das wohl zu den teuersten Sockel 1155 Boards mit Z68 Chipset gehören wird. Das Z68 Extreme 7 Gen 3 ist wohl das luxuriöseste Board, das ASRock bisher aufgefahren hat.

In komplettem schwarzen Design, ausgestattet mit Premium Gold Caps, 6 USB 3.0, 10 USB 2.0 und 7 SATA 3 lässt das Board kaum Wünsche offen. Auch was die Grafikkarten angeht, ist das Extreme7 eine absolute High End Plattform mit 1 PCIE 3.0 x16 und 4 PCIE2.0x16. Das Board verfügt über einen NVIDIA NF200 Chip und kann mit 3-Way SLI und AMD 3-Way CrossFireX betrieben werden.

Neben der umfangreichen Ausstattung besticht das Board wohl aber vor allem durch ein extravagantes Design wie man es bisher von ASRock noch nicht gesehen hat.

ASRock Z68 Extreme7 Gen 3 - ASRock goes ultra High End

Komplett schwarzer PCB, kaum Farben, schwarze Slots, goldene Kondensatoren und extrem auffällige aggressive Kühler machen das Board zum "Bad Boy" unter den ASRock Boards. Ganz klar zielt ASRock hier gegen die Maximus Serie von ASUS oder aber die UD7 Reihe von Gigabyte. Das ASRock Z68 Extreme7 Gen3 ist bereits in unserem Preisvergleich gelistet und soll 285 Euro kosten.

ASRock Z68 Extreme7 Gen 3 - ASRock goes ultra High End

Man darf gespannt sein, ob sich ASRock als Hersteller in diesem absoluten High End Markt einen Namen aufbauen kann. Bisher hat man sich bei ASRock eher optimales Preis-Leistungs-Verhältnis konzentriert und nicht auf die ultimativen High End Boards. Offenbar will man nun aber den etablierten Herstellern auch in diesem Bereich die Kunden streitig machen.

Natürlich wird es auch in der Gen3 Serie günstigere Boards geben, wie man es von ASRock gewohnt ist. So zum Beispiel das ASRock Extreme4 Gen3, den Nachfolger des ASRock Extreme4, dass nun auch in komplett schwarz ausgeführt ist.

ASRock Z68 Extreme7 Gen 3 - ASRock goes ultra High End

Eine komplette Übersicht der neuen Gen3 Mainboards findet man auf der ASRock Gen3 Microsite.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.