TweakPC



Intel: Kein MeeGo-Support mehr?

Montag, 05. Sep. 2011 13:51 - [tj] - Quelle: DigiTimes

Gibt Intel MeeGo auf und konzentriert sich auf Hardware?

Wie die DigiTimes berichtet, plant Intel aufgrund mangelnder Interesse der Tablet- und Smartphone-Hersteller das in Kooperation mit Nokia aus der Taufe gehobene MeeGo-Betriebssystem aufzugeben. Stattdessen will sich Intel in Zukunft voll und ganz auf die Produktion von Hardware konzentrieren und in diesem Bereich auch den Markt für mobiles Computing angreifen. Intel selbst verweigerte einen Kommentar zu dem Gerücht und betonte, dass das Unternehmen bereits zuvor bestätigt hätte, die MeeGo-Plattform weiterhin zu unterstützen.

MeeGo wurde im März 2010 als ein Kooperationsprojekt zwischen Intel und Nokia gestartet. Kurz darauf entscheid sich Nokia jedoch seine Highend-Phones in mittlerer Zukunft mit dem Windows-Phone-OS auszustatten.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.