TweakPC



Nvidia: Oak Ridge Labor baut Supercomputer aus Nvidia-GPUs

Dienstag, 11. Okt. 2011 14:42 - [tj]

Bis zu 18.000 Nvidia-Tesla-GPUs sollen 20 Petaflops erreichen.

Wie Nvidia heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, plant das Oak Ridge National Laboratory (ORNL) in Tennessee, das die weltgrößte Anlage im Bereich Wissenschafts-Computing für das US-Energieministerium betreibt, die Umsetzung eines neuen Supercomputer namens "Titan", der auf Tesla-GPUs von Nvidia basiert. Mit dem Potenzial, über 20 Petaflops an Daten zu berechnen, ist der Titan, ein Cray-XK6-Supercomputer, zweimal schneller und dreimal so energieeffizient wie der momentan schnellste Supercomputer der Welt, der "K Computer" in Japan.

In einer ersten Bauphase wird das Oak Ridge National Laboratory einen existierenden Jaguar-Supercomputer mit 960 Tesla-M2090-GPUs aufrüsten. Die GPUs werden dabei als Co-Prozessoren für Multi-Core-CPUs im Cray-XK6-Supercomputer dienen. In der zweiten Phase, die ab 2012 beginnt, plant das Oak Ridge National Laboratory bis zu 18.000 Tesla-GPUs zu installieren, die auf der nächsten GPU-Architektur mit dem Codenamen "Kepler" basieren.

"Alle Gebiete der Wissenschaft können vom starken Anstieg der Rechenleistung profitieren. Dadurch werden Türen zu neuen Entdeckungen aufgestoßen, die bislang verschlossen waren", sagt Jeff Nichols, Associate Laboratory Director für Computing und Computational Sciences beim Oak Ridge National Laboratory. "Der Titan soll für eine Reihe von wichtigen Forschungsprojekten genutzt werden, darunter die Entwicklung von kommerziell praktikableren Bio-Kraftstoffen, sauberen Verbrennungsmotoren, moderner Kernenergie und effizienterer Solarenergie."

"Die Entscheidung des Oak Ridge National Laboratory, Titan mithilfe von NVIDIA-Tesla-GPUs aufzubauen, unterstreicht unsere Überzeugung, dass GPU-basiertes heterogenes Computing der beste Ansatz ist, um das Exascale-Computing-Level innerhalb der nächsten Dekade zu erreichen", sagt Steve Scott, Chief Technology Officer für Tesla-Produkte bei NVIDIA. "Die Tesla-GPUs werden über 85 Prozent der Performance des Titans liefern. Es ist nicht möglich, dieses Performance-Level strom- und kosteneffizient mit CPUs alleine zu erreichen."
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.