TweakPC



Gigabyte: 3D-Bios für Mainboards mit X79-Chipsatz

Montag, 07. Nov. 2011 09:54 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Mit der Einführung des neuen Sockels LGA 2011, wird auch Gigabyte ein neues 3D-Bios einführen und möchte damit Neueinsteigern die Funktionen des Bioses noch einfacher näher bringen.

Durch das 3D-Bios, welches auf dem UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) basiert, ist es nun möglich über ein animiertes Bild des Mainbaords die einzelnen Komponenten anzuklicken und dann die für die Schnittstelle verantwortlichen Werte zu ändern. Mit einem Mausklick auf den Prozessor werden zum Beispiel die Funktionen zum übertakten des Multiplikators und der Kern-Spannung angezeigt.

Erfahrenen Übertaktern steht es dabei frei, ob sie das neue 3D-Bios verwenden oder über die klassische Bedienung die Einstellungen vollziehen.



Ob auch Mainboards mit Sockel LGA 1155 und UEFI ein 3D-Bios erhalten werden, ist noch unklar.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.