TweakPC



Carrier IQ: Fast 150 Millionen Smartphones von Trojaner befallen?

Donnerstag, 01. Dez. 2011 12:16 - [tj] - Quelle: Golem

Trojaner-Software protokolliert möglicherweise SMS-Inhalte und Eingaben auf verschlüsselten Webseiten.

Wer dachte, die erste große Trojaner-Welle auf Smartphones würde von Hackern aus der Garage kommen muss sich womöglich eines Besseren belehren lassen.

Anstatt durch die Hintertür hat das Unternehmen Carrier IQ möglicherweise durch die Vordertür einen Trojaner auf fast 150 Millionen Geräten installiert, der unter anderem auch SMS-Inhalte und selbst Eingaben auf verschlüsselten Webseiten protokollieren soll. Das alles offenabr in Absprache mit den Netzbetreibern, denen Carrier IQ anscheinend Daten liefert, um Probleme im Mobilfunknetz ausfindig machen zu können. Fraglich ist dabei, wofür in diesem Zusammenhang SMS-Inhalte gesammelt werden müssen.

Entdeckt hat die Carrier-IQ-Software der Android-Entwickler Travor Eckhart, der den Trojaner auf einem HTC-Phone entdeckt hat und daraufhin die Funktionsweise analysierte.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.