TweakPC



Apples iPad deckt 57,6 Prozent des Tabletmarktes ab

Freitag, 27. Jan. 2012 09:59 - [tj] - Quelle: Strategy Analytics

Apple hat den Tabletmarkt weiter fest in der Hand, gibt aber Marktanteile ab.

Mit dem iPad ist Apple weiterhin die klare Nummer eins am Tabletmarkt, muss aber im Vergleich zu den vorherigen Quartalen einen Rückgang vermelden. So ging der Marktanteil des iPads den Analysten von Strategy Analytics zufolge im vierten Quartal 2011 von 68,2 Prozent auf 57,6 Prozent zurück. In der Summe bedeutet dies 15,4 Millionen verkaufter iPads.

Größter Gewinner am Tabletmarkt war Googles Android-Betriebssystem, das auf 10,5 Millionen verkaufter Tablets installiert war, was einen Marktanteil von 39,1 Prozent bedeutet. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist dies ein Plus von 10,1 Prozent. Tablets mit Microsofts Windows-Betriebssystem decken derweil 1,5 Prozent des Marktes ab. Umgerechnet bedeutet dies etwa 400.000 verkaufte Tablets im Zeitraum von Oktober bis Dezember.

Wie immer gilt auch bei dieser Analyse: Traue nur der Statistik die du selbst angelegt hast: Während die 15,4 Millionen verkauften iPads tatsächlich bei Kunden angekommen sind, beziehen sich die Zahlen zu den verkauften Android-Tablets auf die an Händler ausgelieferten Geräte.

Apples iPad deckt 57,6 Prozent des Tabletmarktes ab
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.