TweakPC



Nexus Q: Streaming-Kugel vernetzt Android-Geräte

Donnerstag, 28. Jun. 2012 11:14 - [tj]

Google will die Android-Geräte des Haushalts miteinander verbinden. Der Knotenpunkt könnte Nexus Q werden, eine Streaming-Kugel mit Android 4.0 und OMAP-4460-SoC.

Google und kein Ende in Sicht! Nach dem 7-Zoll-Tablet Nexus 7, Android 4.1, den Siri-Konkurrenten Google Now, Chrome 20, Chrome für Android und neuen Earth- und Maps-Apps hat Google auch das Projekt Nexus Q vorgestellt, bei dem es sich um eine Streaming-Kugel für Android-Geräte handelt.

Mit Hilfe von Nexus Q kann man etwa Inhalte vom Smartphone oder dem Tablet über die Google-Cloud auf andere Android-Geräte, wie einem Google-TV abspielen. Basis ist ein OMAP-4460-SoC, ein Gigabyte RAM und 16 GB Speicher. Damit ähneln die Specs von Nexus Q dem Smartphone Galaxy Nexus.

Zunächst wird Google die Streaming-Kugel Nexus Q nur in den USA anbieten. Der Preis soll 300 US-Dollar betragen. Wann und ob das Gerät auch in anderen Regionen verfügbar wird, ist derzeit nicht bekannt.


Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.