TweakPC


Intel-Smartphones bis 2013 ohne LTE

Montag, 24. Sep. 2012 15:22 - [tj] - Quelle: techcrunch.com

Intels x86-SoCs für Smartphones werden noch bis kommendes Jahr ohne eigenen 4G-Chip auskommen müssen.

Seitdem man auch bei Intel gemerkt hat, dass der Smartphonemarkt unaufhörlich wächst, rennt man verzweifelt der ARM-Konkurrenz hinterher und auch wenn nun die ersten Smartphones auf Basis eines x86-SoCs von Intel bevorstehen, müssen Nutzer noch mit einigen Einschränkungen rechnen, etwa im Bereich der Apps.

Aber auch technisch ist Intel noch nicht auf dem Stand der Dinge. So bestätigte Sumeet Syal, Intels Chef des Produktmarketings gegenüber Techcrunch, dass man in diesem Jahr keinen eigenen 4G-Chip mehr für die Medfield-Atom-CPUs bereitstellen werde. Dieser werde erst 2013 folgen.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved