TweakPC



EA: Verhältnis zu Nintendo sei normal

Freitag, 03. Mai. 2013 08:54 - [tj] - Quelle: 4players.de

Kein Crysis 3, kein Battlefield 4, kein Fifa 14, kein Madden NFL aber Beziehung zwischen EA und Nintendo soll in Ordnung sein.

Wir hatten bereits vor einiger Zeit darüber berichtet, dass Electronic Arts derzeit bei nahezu allen AAA-Titel auf eine Wii-U-Umsetzung verzichtet. Erstmals drauf hingewiesen hatten wir im Zusammenhang mit Crysis 3, das Crytek zufolge schon fast fertig portiert war. EA hätte sich allerdings kurzfristig gegen einen Release auf der Wii U entschieden. Kurz darauf folgte die Meldung, dass auch Battlefield 4 nicht für die Wii U erscheinen wird und nun kristallisiert sich heraus, dass Wii-U-Spieler auch auf Fifa 13 und Madden NFL verzichten müssen.

Von einem gestörten Verhältnis zu Nintendo möchte EA allerdings nichts wissen: "Wir haben jedoch eine starke Partnerschaft mit Nintendo[...]," so EA in einem Interview.

EA: Verhältnis zu Nintendo sei normal
(Bild: Wii U)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.