TweakPC



Google Play Games Service: Google verbindet Android, PC und iOS

Donnerstag, 16. Mai. 2013 09:48 - [tj]

Mit dem Android-Smartphone gegen einen Apple-Jünger oder PC-Nutzer zocken? Google möchte es möglich machen.

Google fokussiert den Bereich Gaming und möchte mit dem sogenannten 'Google Play Games Service' die Android-Infrastruktur für zukünftige Spielegenerationen fit machen. Unter anderem soll es eine Cloud für Speicherstände geben, so dass man mit seinem Nutzerkonto an unterschiedlichen Geräten die gleichen Spielstände hat. Dazu soll es ein Leaderboard geben, in dem sich die Besten miteinander messen können.

Vor allem aber sollen der Google Play Games Service endlich Multiplayer-Matches ermöglichen, wobei nicht nur Android-Spieler unter einander spielen können sollen, sondern auch iOS-Geräten wird die Schnittstelle zur Verfügung stehen und für den PC ist eine Webumsetzung geplant, die vermutlich betriebssystemunabhängig den Browser als Basis nutzen wird.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.