TweakPC



Battlefield 4: Zahlreiche Server-Crashes nach Client-Patch - R10-Update

Donnerstag, 14. Nov. 2013 14:33 - [tj]

Der Patch für den PC-Client sorgt offenbar für neue Server-Abstürze. Nun muss Dice mit einem erneuten Update den eigenen Patch ausbessern.

Just wenn man denkt der Battlefield-4-Release sei an Peinlichkeiten kaum noch zu übertreffen, überraschen einen die Jungs von Dice mit einem neuen Tiefpunkt. Das gerade erst veröffentlichte Update für den PC-Client führt anscheinend zu zahlreiche Serverabstürzen. Das Problem ist dabei offenbar so groß, dass sich Dice genötigt sieht, auf die Schnelle ein weiteres, zuvor unangekündigtes, Server-Update einzuspielen.

Im Battlelog heißt es dazu: "Wir sind derzeit dabei, ein neues Server-Update (R10) auszuliefern, dass viele der Server-Abstürze beheben sollte, die wir jetzt gerade sehen. Die meisten Server sollten innerhalb von zwei Stunden das Update erhalten."

Battlefield 4: Zahlreiche Server-Crashes nach Client-Patch - R10-Update
(Bild: Battlefield 4)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.