TweakPC



Android-Erfinder forscht jetzt in der Robotik

Mittwoch, 04. Dez. 2013 14:39 - [tj] - Quelle: nytimes.com

Von Android zu den Androiden: Andy Rubin forscht für Google an den Robotern der Zukunft.

Mit Android erlangte Andy Rubin Berühmtheit und auch nachdem Google das mobile Betriebssystem übernommen hatte, stand Rubin noch jahrelang an der Spitze der Android-Sparte. Im März 2013 gab Rubin schließlich seinen Rücktritt als Android-Chef bekannt und lange wurde gerätselt, welchen neuen Aufgaben sich der Entwickler bei Google widmen würde. Wie die New York Times nun erfahren haben möchte, ist Rubin bei Google in die Robotik-Forschung gewechselt.

Dieses außerhalb der Google Labs angesiedelte Projekt ist laut der US-Zeitung so etwas wie ein Schuss ins Blaue und hat keinen direkten Nutzen im Endkundenbereich im Blick. Vielmehr scheint es sich um Grundlagenforschung im Bereich der Fertigung zu handeln, die noch immer weit entfernt von einer Serienfertigung ist.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.