TweakPC



BenQ W7500: Heimkino-Projektor der Oberklasse

Freitag, 20. Dez. 2013 20:12 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der W7500 ist das neuste Flaggschiff der Heimkino-Projektoren des taiwanischen Herstellers BenQ.

Mit 2.000ANSI-Lumen erreicht der BenQ W7500 ein Kontrastverhältnis von 60.000:1, was für eine Bildschirmdiagonale von bis zu 150 Zoll ausreicht. Durch das integrierte Zoom-Verhältnis von 1,5:1 kann der Abstand des Projektors zur Leinwand individuell ausgerichtet werden.

Der BenQ W7500 bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, was dem FullHD-Standard entspricht. Darüber hinaus ist der Projektor sogar in der Lage den neusten 3D-Standard mit 144 Hz wiederzugeben.

Als Anschlussmöglichkeiten stehen dem W7500 von BenQ zwei HDMI-Eingänge, ein D-Sub-Eingang, ein S-Video- und Component-Video-Anschluss zur Verfügung. Ebenfalls stehen dem Projektor noch ein USB- und ein Composite-Video-Anschluss zur Verfügung. Der BenQ W7500 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.399 Euro erhältlich und zum Beispiel bei Alternate zu bekommen.

BenQ W7500: Heimkino-Projektor der Oberklasse
(Bild: Der BenQ W7500 Projektor)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.