TweakPC



DayZ: Fast 800.000 verkaufte Standalone-Einheiten

Montag, 06. Jan. 2014 15:06 - [tj] - Quelle: reddit.com

DayZ bleibt der Top-Seller bei Steam. Bereits knapp 800.000 Einheiten der Standalone-Version verkauft.

Seit dem 16. Dezember 2013 ist die Standalone-Version von DayZ erhältlich, die seitdem quasi dauerhaft auf Platz 1 der Steam-Verkaufscharts steht und dabei sogar den Winter-Sales strotzte. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies fast 800.000 verkaufte Einheiten in rund drei Wochen. Die Marke von einer Millionen verkaufter Spiele innerhalb des ersten Monats, liegt in Reichweite. Bedenkt man, dass es sich bei DayZ um eine Alpha handelt, ist der Erfolg umso größer zu werten.

Chefentwickler Dean 'Rocket' Hall zeigte sich angesichts der Zahlen überwältigt: "Die Verkaufszahlen kommen völlig unerwartet. Wir hätten bereits 250.000 Verkäufe innerhalb eines Quartals als Riesenerfolg gewertet. Fast 800.000 Verkäufe in weniger als einem Monats sind absolut verrückt."

Der mit DayZ erzielte Umsatz liegt damit bei etwa 24 Millionen US-Dollar.

Die Peak-Anzahl der Spieler, also die Zahl der DayZ-Spieler, die gleichzeitig online sind, pendelt sich derweil bei etwas über 40.000 Spieler ein, womit sich DayZ zwischen Counter-Strike: Source und Counter-Strike einordnet.

DayZ: Fast 800.000 verkaufte Standalone-Einheiten
(Bild: DayZ Standalone)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2024 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.