TweakPC



EVGA bringt das Tegra Note 7 nach Europa

Montag, 31. Mär. 2014 14:55 - [tj]

Wie EVGA in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist das 7-Zoll-Tablet 'Tegra Note 7' auf Basis von Nvidias Tegra-4-SoC ab sofort auch in Europa erhältlich.

Das Tegra-4-SoC im EVGA Tegra Note 7 bietet einen Gigabyte RAM. Die 72 Shader treiben ein 7-Zoll-IPS-Display (17,8 cm Diagonale) an, das mit 1280 x 800 Bildpunkten auflöst und damit eine Pixeldichte von 215 ppi bietet. Der interne Speicher beträgt 16 Gigabyte, wobei einer Erweiterung via SD-Slot möglich ist. Als Funkverbindung steht WLAN nach dem 802.11n-Standard zur Verfügung, sowie Bluetooth 4.0 LE. Als Universalanschluss dient USB 2.0. Der Akku hat eine Kapazität von 4100 mAh, was laut EVGA für eine zehnstündige Wiedergabe von HD-Videos reicht.

Das EVGA Tegra Note 7 ist ab sofort in Europa erhältlich. In Deutschland ist das Tablet unter anderem bei Amazon.de verfügbar.

EVGA bringt das Tegra Note 7 nach Europa
(Bild: Tegra Note 7 von EVGA)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.