TweakPC



Intel: 100-US-Dollar-Tablets mit Quad-Core-Atom angekündigt

Freitag, 04. Apr. 2014 09:29 - [ar] - Quelle: umpcportal.com

Intel präsentierte auf dem IDF 2014 die Möglichkeit günstige Tablets mit Bay-Trail-SoCs für unter 100-US-Dollar anbieten zu können.

Microsoft hat sich dazu entschlossen für das Betriebssystem Windows künftig keine Lizenzkosten mehr zu nehmen, wenn das verwendete Geräte eine Bildschirmdiagonale von neun Zoll nicht überschreiten sollte. Darüber hinaus wurden auch die Mindestanforderungen von Windows 8.1 Update 1, welches am 8. April 2014 ausgerollt wird, gesenkt.

Aber nicht nur die Einsparung der Windows-Lizenzkosten soll die Tablets mit Intel SoCs günstiger machen, auch der Preis der eigentlichen Prozessoren soll wesentlich günstiger werden. Durch die Verbesserung des Fertigungsprozesses sollen die Quad-Core-Modelle der Bay-Trail-Generation mit vier Atom-Kernen günstiger angeboten werden können.

Wann mit den ersten, günstigen Tablets mit Intel-SoC auf Windows-Basis zu rechnen ist, kann noch nicht beantwortet werden.

Intel: 100-US-Dollar-Tablets mit Quad-Core-Atom angekündigt
(Bild: IDF-2014-Folie über Intels Pläne von sehr günstigen Tablets)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.