TweakPC



Blackphone: Spezifikationen des Security-Phones veröffentlicht

Dienstag, 29. Apr. 2014 11:31 - [tj] - Quelle: blackphone.ch

Spezifikationen vom Blackphone veröffentlicht. Nvidia-SoC, 8-MP-Kamera und 4,7-Zoll-Display.

Ein Zusammenschluss von Geeksphone und Silent Circle möchte mit dem Blackphone eine sichere Android-Alternative bieten. Das PrivatOS genannte Betriebssystem basiert auf Android, wurde aber um viele Sicherheitsfunktionen wie zusätzliche Verschlüsslung erweitert. So werden etwa Telefonate Videokonferenzen und Nachrichten verschlüsselt über Silent Circle abgewickelt. Für anonymes Surfen wird mit dem VPN-Anbieter Disconnect zusammengearbeitet und SpiderOak stellt die verschlüsselte Cloud zur Verfügung. Abgerundet wird das Paket von Sicherheits-Apps aus dem Hause Blackphone wie etwa das Security Center.

Im Inneren des Blackphones wird ein Tegra 4i sein Werk verrichten, dessen vier CPU-Kerne (plus Zusatzkern) mit bis zu 2,0 GHz zu Werke gehen. Die GPU-Einheit bietet 60 Shadereinheiten. Der RAM-Ausbau beträgt ein Gigabyte. Dazu kommt ein im SoC integriertes LTE-Modem vom Typ i500. Das Display vom Blackphone misst 4,7 Zoll und löst in der HD-Auflösung mit 1280 x 720 Pixeln auf, was in einer Pixeldicht von 312 ppi mündet.

Weiterhin verfügt das Blackphone über eine 8-MP-Kamera an der Rückseite, sowie eine Frontkamnera mit 5,0 Megapixeln. Der Akku fasst 2000 mAH.

Blackphone: Spezifikationen des Security-Phones veröffentlicht
(Bild: Blackphone)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.