TweakPC



TRENDnet: WLAN-AC-Router mit DD-WRT Kompatibilität angekündigt

Mittwoch, 14. Mai. 2014 10:07 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Hersteller TRENDnet aus Kalifornien in den USA hat bekannt gegeben, dass die Router TEW-818DRU (v1.0), TEW-812DRU (v2.0), und TEW-811DRU (v1.0) mit dem WLAN-AC-Standard mit DD-WRT kompatibel sind.

DD-WRT ist ein Linux-basiertes Betriebssystem für Router und bietet eine Vielzahl von Funktionen, welche die Standard-Software der Hersteller meist nicht bieten können.

Die Software, oder auch Firmware, enthält unter anderem eine Reihe von Steuerungen, zum Beispiel die Möglichkeit, die Wireless-Signalstärke zu modifizieren, fortgeschrittene Zugriffskontrollen zu definieren, aus einer umfangreicheren Liste mit DDNS Service Support auszuwählen, einen WiFi-Hotspot einzurichten, VLANs für die Kabelports der Router einzurichten, fortgeschrittene USB-Port-Funktionalitäten zu definieren, verbesserte QoS-Steuerungen zu verwalten und vieles mehr.

Auf Grund der hohen Nachfrage nach DD-WRT für die hauseigenen Router von TRENDnet, hat sich der Hersteller entschieden die drei neuen Modelle TEW-818DRU (v1.0), TEW-812DRU (v2.0), und TEW-811DRU (v1.0), welche bereits den WLAN-AC-Standard mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1.300 MBit/s unterstützen, für DD-WRT freizugeben.


(Video: TRENDnet AC1200 Wireless Dual Band Router TEW-811DRU)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.