TweakPC



Apples iPhone 6 sorgt für Engpässe bei Lightning-Komponenten

Montag, 15. Sep. 2014 11:24 - [tj] - Quelle: 9to5mac.com

Den Zubehöhrherstellern gehen die Lightning-Komponenten aus. Bestellungen für Apple und Partner reserviert.

Wie die Webseite 9to5mac.com unter Berufung auf die Aussagen von Zubehörherstellern für die Lightning-Schnittstelle berichtet, sorgt der Rekord-Start vom iPhone 6 für erhebliche Engpässe. Ein Hersteller berichtet demnach, dass Foxconn sämtliche Großbestellungen für Apple und Apples bevorzugte Partner reserviert habe.

Die Folge: Kleinere Unternehmen erhalten nicht mehr genügend oder gar keine Komponenten, um eigene Zubehörteile herzustellen. Stellenweise sollen Bestellungen seit Juni nicht mehr geliefert worden sein.

Auch wann kleinere Hersteller wieder mit Lieferungen rechnen können, ist offenbar unklar. Apples hauseigenes MFi-Programm nennt kein Datum. Ein betroffener Hersteller soll als Zeitraum den Januar 2015 genannt bekommen haben.

Apples iPhone 6 sorgt für Engpässe bei Lightning-Komponenten
(Bild: iPhone 6)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.