TweakPC



Google Glass: Erfolgsaussichten schrumpfen weiter

Montag, 17. Nov. 2014 19:21 - [ar] - Quelle: reuters.com

Die Augmeted-Reality-Brille Google Glass verliert immer mehr Entwickler.

Bereits im April 2012 wurde die Augmented-Reality-Brille Google Glass erstmals vorgestellt. Später im Jahr  2013 konnte die Brille bereits als Explorer-Edition für 1.500 US-Dollar erworben werden.
Der offizielle Verkaufsstart der Smarten-Brille sollte eigentlich noch in diesem Jahr erfolgen, bestätigt wurde das von Google allerdings nie und auch bis heute ist kein offizieller Release-Termin für die Glass in Aussicht.

Für die meisten Entwickler wurde die Agumented-Reality-Brille bereits in diesem Jahr zu uninteressant, sodass die Entwicklung von Programmen für die Google Glass eingestellt wurde. Neun von insgesamt sechzehn befragten Entwicklern die Reuters zu der Google Glass befragte haben derzeit kein Interesse mehr an der Smarten-Brille von Google.

Auch Google selbst schein das Interesse an der eigenen Augmented-Reality-Brille zu verlieren. Bereits mehrere Mitarbeiter mit Projekten für die Glass Glas wurden in dem vergangenen Jahr bereits entlassen.


(Video: Erstes Konzeptvideo zur Google Glass von 2012)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.