TweakPC



Unitymedia/Kabel BW: Nutzerschnitt bei 50 GB im Monat - Preiserhöhung im Februar

Mittwoch, 10. Dez. 2014 11:42 - [tj] - Quelle: rp-online.de

Unitymedia/Kabel BW erhöht Anfang 2015 die monatliche Gebühr für den Internetzugang. Grund sei das stetig steigende Datenvolumen.

Kunden von Unitymedia/Kabel BW steht eine Preiserhöhung für den Internetzugang ins Haus. Ab dem 01. Februar 2015 soll die monatliche Gebühr um 2,90 Euro auf 27,90 angehoben werden. Auf das Jahr gerechnet bedeutet dies Mehrkosten von knapp 35 Euro.

Als Grund für die Preiserhöhung nennt das Unternehmen das stetig steigende Datenvolumen. Im Schnitt würde ein Nutzer ein Datenvolumen von 50 Gigabyte pro Monat aufweisen, so der Kabelbetreiber.

Der Preisaufschlag wird Meldungen zufolge alle Kunden betreffen, deren Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist. Damit sind laut der Rheinischen Post gut die Hälfte der 2,8 Millionen Internetkunden von Unitymedia/Kabel BW betroffen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.