TweakPC


AMD: Erste Zen-Prozessoren mit DDR4-Unterstützung für 2016 geplant

Dienstag, 27. Jan. 2015 10:51 - [ar] - Quelle: sweclockers.com

Die ersten Details zu AMDs kommender Prozessor-Generation mit Codenamen "Zen" sind aufgetaucht.

Inoffiziellen Quellen zufolge wird AMD die ersten x86-Prozessoren mit DDR4-Unterstützung in der 14-nm-Strukturbreite fertigen und im nächsten Jahr auf den Markt bringen. Die ersten Zen-CPUs sollen dabei zu "Summit Ridge"-Familie gehören und dabei eine maximale Verlustleistung von bis zu 95 Watt vorweisen.
In die Summi-Ridge-Prozessoren soll dabei auch erstmal ein DDR4-Speichercontroller integriert werden. Darüber hinaus sollen die Prozessoren ähnlich wie die aktuellen Core-i-Modelle von Intel selbst PCI-Express-3.0-Lanes bereitstellen können.

Die Prozessoren werden demnach einen neuen Sockel voraussetzen, welcher als FM3 erscheinen könnte und den Sockel FM2+ beerbt.

Konkrete Informationen zu der Grafikeinheit der ersten Zen-Prozessoren der Summit-Bridge-Familie sind noch nicht genannt worden. In diesem Jahr ist mir den neuen Prozessoren wohl noch nicht zu rechnen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved