TweakPC



Lenovo: Auch in diesem Jahr keine eigenen Smartphones für Deutschland

Montag, 09. Feb. 2015 13:33 - [ar] - Quelle: crn.de

Auch in diesem Jahr wird es keine Lenovo-Smartphones auf dem deutschen Markt geben.

Lenovo ist einer der größten Smartphone-Hersteller der Welt, hinter Samsung, Apple und Xiaomi kann sich das Unternehmen bereits auf Platz 4 mit einem Marktanteil von rund fünf Prozent etablieren. In Deutschland wollte das Unternehmen 2015 erstmals auch Modelle unter dem eigenen Brand anbieten.

Anscheinend hat sich Lenovo nun doch dafür entschlossen keine Lenovo-Geräte hierzulande anbieten zu wollen. Grund dafür ist der Erfolg von Motorola in Deutschland. Motorola übernimmt den Vertrieb der Smartphones von Lenovo seit Mitte 2014 für Westeuropa.

Motorola soll als eigenständiges Unternehmen in Deutschland weiterbestehen und wird dabei nicht in die Lenovo Deutschland GmbH integriert. Das Verhältnis und die Kooperation soll dabei ähnlich gestaltet werden, wie es bereits jetzt mit Medion* und Levono gehandhabt wird.


(Bild: Lenovo Smartphone)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.