TweakPC



Vorsicht - CeBIT Tickets sind keine Fahrkarten für Bus und Bahn mehr

Sonntag, 01. Mär. 2015 19:07 - [rj]

Bei der diesjährigen CeBIT 2015 gelten die Messe-Tickets nicht mehr wie in den vergangenen Jahren üblich als Kombi-Ticket für Messe und ÖPNV für Busse und Bahnen.

Die Deutsche Messe AG hat die langjährige Zusammenarbeit mit den Verkehrsunternehmen beendet. Dieser Schritt wurde in den vergangenen Jahren bereits öfters angekündigt, dann aber immer wieder verworfen. Nun scheint die Entscheidung aber endgültig zu sein und man gab bereits bekannt, dass man durch diesen Schritt zu bis 800.000 Euro jährlich einsparen wird.

Besucher der CeBIT müssen nu also ganz normal einen Fahrschein erwerben, wenn sie die öffentlichen Nahverkehrsmittel benutzen wollen.

Man sollte sich in keinem Fall auf das Argument verlassen, dass man nicht über die Änderungen informiert gewesen sei, denn die Verkehrsbetriebe haben bereits angekündigt die Kontrollen zu Messezeiten und insbesondere bei Messebesuchern, also vermutlich bei Ankunft und Abfahrt an den Haltestellen der Messe Hannover, zu verstärken.

Wer beim Fahren ohne Fahrschein in Hannover erwischt wird, darf mit einem Bußgeld von mindestens 40 Euro rechnen.

Die CeBIT findet in diesem Jahr vom 16.3 bis zum 20.3 statt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.