TweakPC



AMD Radeon R9 285 ab 170 Euro - RX 300 kündigt sich an

Montag, 04. Mai. 2015 12:02 - [tj] - Quelle: hardware.fr

Der Europa-Preis der Radeon R9 285 ist um gut zehn Prozent gefallen. Kündigt sich damit die RX-300-Serie an?

Ohne vorherige Ankündigung wurde der Preis der Radeon R9 285 im Rahmen einer Promo-Aktion gesenkt, so dass das Modell Sapphire Dual-X nun schon für unter 180 Euro erhältlich ist, wie Hardware.fr bemerkt hat. Bei Amazon.de kostet das Modell derzeit nur 173 Euro. Damit ist die Radeon R9 285 günstiger zu haben als die GeForce GTX 960 von Nvidia, die sich bei etwa 190 Euro bewegt. Zuvor lag der Preis der Radeon R9 285 bei etwa 200 Euro und aufwärts.

Im Vergleich zur GTX 960 bietet die Radeon R9 285 eine höhere Leistung, verbraucht aber mehr Strom und erzeugt im Referenzdesign eine höhere Lautstärke. Technische Basis der Radeon R9 285 ist die Tonga-GPU mit 1792 Shadern, 112 TMUs und 32 ROPs. Der Speicher ist über ein  256-Bit-Interface angebunden.

Möglicherweise möchte AMD mit der Preissenkung die Lagerbestände senken und so den Verkaufsstart der RX-300-Serie vorbereiten. In solch einem Fall wären weitere Preissenkungen bei der RX-200-Serie in naher Zukunft wahrscheinlich.

AMD Radeon R9 285 ab 170 Euro - RX 300 kündigt sich an
(Bild: Radeon R9 285)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.