TweakPC



Xbox One wird zum Xbox-360-Emulator

Dienstag, 16. Jun. 2015 14:11 - [ar] - Quelle: xbox.com

Auf der E3-Messe hat Microsoft das kommende Feature der Kompatibilität von Xbox-360-Spielen für die Xbox One angekündigt.

Wer eine Xbox One besitzt, soll künftig auch in der Lange sein ältere Xbox-360-Spiele auf der neuen Konsole zu spielen. Das neue Feature wird über einen Emulator realisiert.

Vorerst wird Microsoft das neue Feature mit 21 Titeln testen, später sollen kontinuierlich weitere Titel folgen. Die Kompatibilität soll dabei sowohl für Disk- als auch Download-Spiele gelten, so dass im optimalen Fall später die komplette Xbox-360-Bibliothek auch auf der Xbox One zur Verfügung steht.

Damit ein 360-Spiel auch auf der Xbox One funktioniert, ist der Download eines jeweiligen Updates nötig, diese Updates werden automatisch aus dem Internet heruntergeladen.

Dabei soll es auch möglich sein, Xbox-360-Spiele Online zu spielen. Ebenfalls sollen Spielstände, Achivements und Gamerscore-Punkte übernommen werden.

Sollte das Feature in der Zukunft stark ausgebaut werden und viele Spiele unterstützt werden, könnte dies das Interesse an der Xbox One erheblich fördern.

Xbox One wird zum Xbox-360-Emulator
(Bild: Xbox-360-Spiele künftig auf der Xbox One spielen)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.