TweakPC



Reagiert Nvidia auf R9 Fury X mit Preisnachlässen auf die GTX 980 Ti?

Donnerstag, 25. Jun. 2015 14:17 - [ar] - Quelle:Eigene

Der Preis für die Nvidia GTX 980 Ti fällt nach der Vorstellung der neuen Radeon-Grafikkarte leicht.

Dass die neue AMD Radeon R9 Fury von AMD trotz Limitierung des Grafikspeichers auf vier Gigabyte mit der GeForce GTX 980 Ti mithalten kann, zeigt unser ausgiebiger erster Benchmarkvergleich zwischen den beiden Top-Modellen von AMD und Nvidia.

Dies spiegelt sich auch in der Preisentwicklung der Nvidia GeForce GTX 980 Ti wider. Die Gigabyte GeForce GTX 980 Ti mit sechs Gigabyte GDDR5-Grafikspeicher ist innerhalb von nur zwei Tagen von rund 710 auf 675 Euro gefallen. Ein ähnliches Bild dürfte sich in den nächsten Tagen auch bei anderen Modellen der GTX 980 Ti von Nvidia Abzeichen. Zudem dürfte der Preis, sobald die Custom-Modelle der GTX 980 Ti besser Verfügbar sind, ebenfalls nocheinmal etwas fallen. Offiziell hält Nvidia natürlich an ihrer Preispolitik für die High-End-Grafikkarte fest, die UVP hat sich nicht geändert.


 (Bild: Referenz-Design der Nvidia GeForce GTX 980 Ti)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.