TweakPC



Gamescom komplett ausverkauft - So bekommt man Nachmittagstickets!

Dienstag, 28. Jul. 2015 11:36 - [rj]

Die Gamescom ist bereits wieder komplett ausverkauft. Mit Nachmittagstickets für 8 Euro kommt man aber dennoch auf die Spielemesse und kann sich das Spektakel ansehen.

Die Gamescom steuert auch dieses Jahr wieder auf einen neuen Rekord. Denn das gab es noch nie, knapp zwei Wochen vor Beginn der gamescom 2015, 5. bis 9. August, waren die Tageskarten für Privatbesucher bereits komplett ausverkauft.

Wer keine sich keine Tageskarte sichern könnte, der hat aber Trotzdem noch die Chance auf die Gamescom zu kommen. Und zwar mit einem Nachmittagsticket, die sogar vergünstigt sind.

Erfahrungsgemäß verlassen viele Besucher die Gamescom bereits wieder am frühen Nachmittag so dass wieder Platz für neue Spielewütige frei wird.

Der Verkauf von Nachmittagstickets und Einlass startet bereits ab ca.14:00 Uhr. Zu beachten ist jedoch, dass beim Erwerb der Nachmittagstickets und Zugang auf das Gelände mit Wartezeiten zu rechnen ist.

Der Einlass ist abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Für ein optimales Einlassmanagement und um die Wartezeiten an den Verkaufsstellen der Nachmittagstickets so gering wie möglich zu halten, werden Inhaber eines gültigen Tagestickets gebeten, den Eingang Halle 11 zu nutzen und die Beschilderung zu beachten.

Für Fachbesucher gilt: Tickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind ebenso wie die 3-Tage Karte weiterhin im Online-Shop und an der Tageskasse erhältlich.

Die Tickets sind gleichzeitig Fahrausweise in den Verkehrsverbünden Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR). Wer ein Ticket im Vorverkauf erstanden hat erhält auf dem Messegelände problemlos Eintritt zum weltweit größten Event- und Entertainmenthighlight.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.