TweakPC



Intel Skylake: Acht neue U-Prozessoren angekündigt

Freitag, 14. Aug. 2015 11:31 - [ar] - Quelle: fanlesstech.com

Die Skylake-U-Serie soll vorerst acht verschiedene Prozessoren umfassen.

Mit der Skylake-Generation für den Desktop hat Intel die ersten Mainstream-Prozessoren mit DDR4-Unterstützung vorgestellt. Für die sparsame Notebooks sind nun acht neue Prozessoren mit U-Postfix angekündigt worden.

Die Core-i7-Serie wird mit dem i7-6600U und Core i7-6500U um zwei Dual-Core-Prozessoren mit HyperThreading erweitert. Das schnellere Modell taktet mit bis zu 2,6 GHz ohne Boost und ist mit vier Megabyte Level-3-Cache ausgestattet.

Die Core-i5-Serie wird ebenfalls um zwei Prozessoren mit jeweils zwei Kernen und HyperThreading-Funktion ergänzt. Der Core i5-6300U und Core i5-6200U besitzen allerdings nur drei Megabyte Level-3-Cache sowie eine Standardgeschwindigkeit von 2,4 GHz.

Der Core i3-6100U mit einem Takt von 2,3 GHz bietet keinen zusätzlichen Boost-Takt besitzt aber ebenfalls zwei Kerne mit HyperThreading-Technologie.

Als Pentium-Prozessor der Skylake-U-Generation ist bislang nur der Pentium 4405U mit 2,1 GHz Takt geplant. Anders als die Core-I-Varianten besitzt der Pentium keine Intel HD Graphics 520, sondern nur das abgespeckte Modell Intel HD Graphics 510.

Die beiden Celerons 3955U und 3855U der Skylake-Generation unterstützen kein HyperThreading und müssen mit ebenfalls mit der Intel HD Graphics 510 auskommen.

Alle U-Prozessoren der Skylake-Generation besitzen eine TDP von 15 Watt.

Intel Skylake: Acht neue U-Prozessoren angekündigt
(Bild: Intel U-Prozessore LineUp)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.