TweakPC


Android Play Store: Viking Jump mit Malware infiziert

Dienstag, 10. Mai. 2016 09:50 - [ar] - Quelle: checkpoint.com

Die Android-App Viking Jump ist mit einer besonders gefährlichen Malware infiziert.

Die aktuell noch über den Play Store erhältliche Android-App "Viking Jump" des Autors Nikolay Lisin ist mit einer besonders aggressiven und gefährlichen Malware infiziert. Wie das Sicherheitsunternehmen Check Point festgestellt hat, ist die als harmloses Spiel getarnte App mit der Viking-Horde-Malware, benannt nach dem Spiel, infiziert. Die App fordert weitreichende Rechte bereits bei der Installation. Die Malware wird benutzt um mit gefälschten Klicks auf Online-Werbung illegal Geld zu generieren.

Darüber hinaus versendet die Malware auch Premium-SMS, was dem Opfer teuer zu stehen kommen kann. Mit Zugriff auf die persönlichen Daten könnte die Malware auch verwendet werden um die Opfer auszuspionieren, dies sei allerdings bislang nicht das Ziel der Malware. Mit einem speziellen Botnetz kann das infizierte Smartphone auch für DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service (DDoS) von den Betreibern benutzt werden. Ist das Smartphone bereit gerootet, verankert sich die App noch tiefer in das System und lässt sich nahezu unmöglich wieder entfernen.

Insgesamt wurde die App "Viking Jump" bereits auf über 100.000 Geräten installiert. Die meisten Opfer stammen aus Russland, Spanien oder dem Libanon. Aktuell ist die App noch immer im Play Store von Google erhältlich.

Bild
(Bild: Viking Jump im Play Store von Google)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved