TweakPC



Steam-Charts: No Mans Sky stürzt aus den Top 10

Dienstag, 06. Sep. 2016 11:19 - [tj] - Quelle: steampowered.com

Die Weltraumsimulation 'No Man's Sky' stürzt aus den Top 10 der Steam-Charts. Auf Platz 1 liegt jetzt 'Ark: Scorched Earth'.

Die Erweiterung 'Ark: Scorched Earth' hat sich trotz aller Kritik auf Platz 1 der Steam-Charts gesetzt und damit den Schleich-Shooter 'Deus Ex: Mankind Divided' auf den zweiten Platz verdrängt. Während das Gameplay von 'Ark: Scorched Earth' überwiegend positiv aufgenommen wird, ist ein nicht unerheblicher Teil der Spieler nicht damit einverstanden, dass die Entwickler des Grundspiels bereits in der Early-Access-Phase eine kostenpflichtige Erweiterung veröffentlichen. Man soll zunächst einmal das Grundspiel fertigstellen, ehe man mit dem Verkauf von Erweiterungen beginne, so der Einwand vieler Spieler.

Einen regelrechten Absturz erlebte die Weltraumsimulation 'No Man's Sky', die in der vergangenen Woche noch auf Platz 2 der Verkaufscharts lag und seit dem komplett aus den Top 10 bei Steam fiel. Damit verfestigt sich der Negativtrend des Indie-Spiels, dessen Entwickler seit dem Release einen heftigen Gegenwind erfahren.

Die Top 10 bei Steam vom 29. August bis 4. September 2016

  1. ARK: Scorched Earth - Expansion Pack
  2. Deus Ex: Mankind Divided
  3. Counter-Strike: Global Offensive
  4. GOD EATER 2 Rage Burst
  5. Attack on Titan / A.O.T. Wings of Freedom
  6. Grand Theft Auto V
  7. ARK: Survival Evolved
  8. The Witcher 3: Wild Hunt - GOTY
  9. Prison Architect
  10. Dead by Daylight
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.