TweakPC



Samsung: 8 GB LPDDR4-RAM für Smartphones

Donnerstag, 20. Okt. 2016 08:11 - [tj] - Quelle: samsung.com

Samsung ebnet den Weg für erste Smartphones mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher. Auch Geschwindigkeit erhöht.

Die technische Entwicklung bei Smartphones läuft weiterhin auf Hochtouren. Nachdem Samsung im Dezember 2014 erstmals einen 4-GB-Chip nach dem LPDDR4-Standad vorgestellt hatte und im September 2015 der erste 6-GB-Chip folgte, hat das südkoreanische Unternehmen nun den ersten 8-GB-Chip vorgestellt. Bei einer Größe von 15 × 15 × 1,0 mm stapelt Samsung vier 16‑Gigabit‑Dies, womit sich eine Gesamtkapazität von acht Gigabyte ergibt.

Darüber hinaus hat Samsung auch die Taktgeschwindigkeit erhöht. Die 8-GB-Chips nutzen den Standard LPDDR4-4266, womit die Chips den maximal möglichen Takt der offiziellen JEDEC-Spezifikation für LPDDR4-RAM aus dem Jahr 2014 ausreizen. Mittels Dualchannel-Interface sind Datenübertragungsraten von bis zu 34,2 GByte/s möglich.

Das Design von Samsungs 8-GB-Chips ermöglicht es, weiteren Massenspeicher auf dem Chip zu stapeln. Auf diese Weise sollen sehr kompakte Smartphones ermöglicht werden.

Wann die ersten Smartphones mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher in den Handel kommen werden, ist derzeit noch unklar.

Samsung: 8 GB LPDDR4-RAM für Smartphones

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.