TweakPC



Google Play: Early-Access-Programm und Abo-Rabatt-Aktionen geplant

Montag, 07. Nov. 2016 14:28 - [ar] - Quelle: android-developers

Der Google Play-Store soll für Mobil-Entwickler interessanter werden und wird um neue Funktionen erweitert.

Google wird den Play Store als Spiele-Plattform weiter ausbauen und Entwicklern neue Möglichkeiten für die Präsentation und den Verkauf ihrer Spiele einräumen. Geplant ist die Einführung eines Early-Access-Programms, sodass auch noch nicht komplett fertige Spiele über die Plattform angeboten werden können. Darüber hinaus sollen größere Spiele in dem Indie-Corner besser präsentiert werden. Das aktuelle Abo-Modell von Mobil-Spielen wird ebenfalls angepasst. Künftig können Entwickler ein günstiges Einstiegs-Abo für die ersten drei Monate anbieten. Dies soll Spielern ermöglichen einen Titel für etwas weniger Geld zu testen bevor ein Vollpreis-Abo abgeschlossen wird. In wie fern Google gegen Lockangebote mit erheblichen Preissteigerungen nach dem Ablauf der ersten drei Monate Vorgehen wird, ist noch nicht beantwortet worden. 


(Video: Google Play | Innovation happens everywhere)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.