TweakPC



Blizzard: Spiele-Unterstützung für Windows XP und Vista wird eingestellt

Dienstag, 21. Feb. 2017 12:01 - [tj] - Quelle: battle.net

Blizzard hat angekündigt, die Spiele-Unterstützung für Windows XP und Windows Vista einzustellen.

Ab Ende des Jahres werden die Spiele 'World of Warcraft', 'StarCraft II', 'Diablo III', 'Hearthstone' und 'Heroes of the Storm' von Blizzard nicht mehr unter Windows XP und Windows Vista laufen. Das gab der Publisher auf seiner Battle.net-Plattform bekannt. Die Unterstützung soll Schritt für Schritt und Titel für Titel eingestellt werden. Wie die Abschied von den Betriebssystemdinos umgesetzt wird, ist bisher unklar. Vermutlich wird den Spielen die Kompatibilität mittels Patch genommen.

Bei Steam nutzen noch knapp 1,4 Prozent der Nutzer Windows XP oder Windows Vista. Windows XP in der 32-Bit-Version kommt demnach auf 1,24 Prozent der Rechner zum Einsatz, womit das System noch häufiger vertreten ist als Linux. Windows Vista in der 32-Bit-Version wird von 0,11 Prozent der Nutzer verwendet, Windows Vista in der 64-Bit-Version von 0,06 Prozent der Nutzer.

Das meistgenutzte Betriebssystem der Steam-Nutzer ist Windows 10 in der 64-Bit-Version, das bei fast 50 Prozent der Nutzer im Einsatz ist.

Blizzard: Spiele-Unterstützung für Windows XP und Vista wird eingestellt

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.