TweakPC


Mass Effect: Andromeda mit deutlichem Grafik-Downgrade

Dienstag, 21. Mär. 2017 14:18 - [ar] - Quelle: youtube.com

Die Veröffentlichung von Vorab-Trailern mit angeblicher "Spiel-Grafik" sind immer wieder Anlass für scharfe Kritik an den Entwicklern.

Das neueste Spiel von BioWare und Electronic Arts muss sich an sich selbst und den Vorabveröffentlichungen in den Trailern messen. Vor allem ein Vergleichsvideo von der E3 2016 die angeblich das tatsächliche Spiel zeigen sollten besitzen eine deutlich bessere Grafik als das in zwei Tagen erwartete 'Mass Effect Andromeda'. Vor allem die Animationen der Gesichter stehen aktuell in der Kritik der Fans. Aber auch an den Details der Umgebung scheint BioWare den Rotstift angesetzt zu haben um die Performance des Spiels zu verbessern.

In einzelnen Vergleichsszenen fehlen in der fertigen Fassung auch Schatten und Spiegelungen die in dem Trailer noch zusehen sind. Es ist bereits üblich das Spiele in Trailern besser und detaillierte dargestellt werden als sie dann zum Release wirklich aussehen, da die Entwickler bei Trailern die Grafik verbessern können ohne die Rechenleistung berücksichtigen zu müssen.

In einem YouTube-Video von Cycu1 wird das Downgrade der PlayStation-4-Version von 'Mass Effect Andromeda' sehr deutlich.


(Video: Mass Effect Andromeda Trailer vs Retail PS4 Graphics Comparison)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved