TweakPC



Xbox One Scorpio: Offizielle Präsentation schon nächste Woche?

Dienstag, 04. Apr. 2017 11:19 - [tj] - Quelle: windowscentral.com

Plant Microsoft die offizielle Präsentation von Projekt Scorpio bereits für die kommende Woche?

Bisher war man davon ausgegangen, dass Microsoft die überarbeitete Xbox One mit Codenamen "Project Scorpio" erst auf der Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3) vorstellen würde, die vom 15 bis 17. Juni in Los Angeles stattfinden wird. Die Kollegen von Windows Central wollen nun jedoch in Erfahrung gebracht haben, dass Microsoft die offizielle Präsentation bereits in der kommenden Woche präsentieren wird und dabei auch erstmals handfeste Infos zur Hardware verraten wird.

Den Spekulationen zufolge wird die Xbox One Scorpio mit einem AMD-SoC auf Basis der ZEN-Architektur aufwarten können. Die ZEN-Architektur nutzt AMD auch in den aktuellen Ryzen-CPUs für die AM4-Plattform. Bei der GPU wird vermutete, dass Microsoft auf AMDs Polaris-Architektur setzten wird, die in den Radeon-RX400- und den Radeon-RX-500-VGAs zum Einsatz kommt. Dazu werden zwölf Gigabyte GDDR5-RAM erwartet.

In der Summe soll die Xbox One Scorpio damit auf eine Rechenleistung von etwa 6,0 TFlops kommen, gegenüber den 1,3 TFlops der herkömmlichen Xbox One.

Xbox One Scorpio: Offizielle Präsentation schon nächste Woche?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.